Chopard: Mille Miglia GTS – Baselworld 2015

Sportkollektion mit Manufakturwerken
Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph

Seit ihrer Einführung im Jahr 1988 hat sich die Kollektion Mille Miglia zu einem wichtigen Bestandteil der Uhrenkollektion von Chopard entwickelt. 2015 kommt die Linie Mille Miglia GTS (Grand Turismo Sport) hinzu. Diese neue Linie besteht aus einem Chronometer mit drei Zeigern und Datumsfenster (Automatic) … [mehr...]



Wie funktioniert ein Automatikwerk?

Selbst ist der Aufzug
Rotoren

Damit sich in mechanischen Uhrwerken überhaupt etwas bewegt, braucht es Antriebskraft. Selbige speichert die im Federhaus verpackte Zugfeder. Und zwar in mehr oder minder stark aufgewundenem Zustand. Im Prinzip handelt es sich bei der „Automatik“ in einem Automatikwerk um ein ganz normales mechanisches … [mehr...]



Spiralfedern

Das Herz der Uhr
Einsetzen der Unruh

Die Spiralfeder ist mit der Unruh zusammen das Herz der Uhr und für den präzisen Gang enorm wichtig. Ohne die Spiralfeder geht in mechanischen Uhren trotz minimaler Maße und Masse nichts. Der filigrane Winzling von gerade einmal einem bis drei Hundertstelmillimetern Dicke ist deutlich dünner … [mehr...]



Promis und Uhren

Welcher Star trägt welche Uhr?
hublot-bar-refaeli-dwyane-wade

Helden der Kindheit, Vorbilder aus dem Sport oder Musik-Idole – wer möchte nicht ein wenig so sein wie die Stars? Und wer findet es nicht spannend zu schauen, welcher Prominente welche Uhr trägt? Wir stellen Ihnen heute einen Überblick zum Thema "Promis und Uhren" vor. Beim Stöbern in unseren … [mehr...]



Neue Technik für das Genfer Siegel

Grégory Bruttin, Chefentwickler bei Roger Dubuis, über die Nanostruktur-Markierung
Genfer Siegel auf Genfer Streifen: Die Nanostruktur-Markierung lässt sich auch auf sehr kleinen Uhrwerksteilen unterbringen.

Die Universität von Genf und MaNEP, ein Schweizer Kompetenzzentrum für Physik, haben in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Phasis, Spezialist u. a. für Nanotechnologie, Metallurgie und neue Materialien, eine neue Technik zum Aufbringen des Genfer Siegels entwickelt. Diese sogenannten Nanostruktur-Markierung … [mehr...]



Chopard: Mille Miglia Chronograph 2014

Neuer Chronograph als limitierte Sonderedition
Chopard: Mille Miglia Chronograph 2014

Kein Jahr ohne Mille Miglia und kein Jahr ohne eine dem Oldtimerrennen gewidmete Sonderedition von Chopard. 2014 fährt der Mille Miglia Chronograph 2014 als echter Italiener in die Startbox: mit roter Tachymeterskala und grünen Minutenstrichen auf dem weißen Zifferblatt zeigt er die typischen Landesfarben … [mehr...]



Chopard: Grand Prix de Monaco Historique Power Control

Rennsportuhr mit Gangreserveanzeige
Chopard: Grand Prix de Monaco Historique Power Control

Die Grand Prix de Monaco Historique Power Control von Chopard realisiert eine der beliebtesten Komplikationen: die Gangreserveanzeige. Gleich einer Benzinanzeige gibt sie bei sechs Uhr Auskunft über den aktuellen Energiestatus ihres Automatikwerks Eta A07.161, das eine Gangreserve von 46 Stunden bietet. … [mehr...]



Chopard: Grand Prix de Monaco Historique Automatic

Uhr zu Ehren der Rennstrecke
Chopard: Grand Prix de Monaco Historique Automatic

Als offizieller Zeitnehmer des Grand Prix de Monaco Historique seit 2002 stellt Chopard in diesem Jahr eine neue Linie vor, die der berühmten Rennstrecke gewidmet ist. Die Chopard Grand Prix de Monaco Historique Automatic ist die eine davon. Die Dreizeigeruhr aus Titan und Edelstahl trägt Azureelinien … [mehr...]



Die neuen Zahlen der offiziellen Schweizer Chronometerprüfstelle COSC

Präzision in Zahlen
Tissot: T-Complication Chronometer

Die offizielle Schweizer Chronometerprüfstelle COSC hat im vergangenen Jahr 1.688.441 Uhrwerke als Chronometer zertifiziert. Das sind 2,5 Prozent weniger als im Rekordjahr 2012, aber immer noch das zweithöchste Ergebnis seit Beginn der Massentests im Jahr 1974. 63.755 Zertifikate, also rund vier Prozent, … [mehr...]



Chopard: L.U.C. 1963

Chronometer zum 50. Jubiläum zur Baselworld 2014 lanciert
Chopard: L.U.C 1963

Seit 50 Jahren führt die Familie Scheufele das Unternehmen Chopard. Nun lanciert die Manufaktur zur Feier das Modell L.U.C. 1963. Es erinnert mit seinem weißen Zifferblatt und den schwarzen ­römischen Ziffern an traditionelle Uhren aus vergangenen Jahrhunderten erinnert. Das Blatt nimmt fast die … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash