Concord: C2 GraffityGrey

Stopper in Grau
Die Concord C2 GraffityGrey

Nach der bereits vorgestellte C2 Asphalt Black ergänzt die Uhrenmarke Concord ihre sportliche Chronographenkollektion um das Modell C2 GraffityGrey. Den dynamischen Stopper widmet die Marke der Graffiti-Streetstyle-Szene und lanciert ihn in einem etwas kleineren, 42 Millimeter großen Edestahlgehäuse … [mehr...]



Concord: C2 Asphalt Black

Tiefschwarzer Chronograph
Die C2 Asphalt Black von Concord

Der sportlichen Markenphilosophie des Uhrenherstellers Concord folgend, ist die C2 Asphalt Black ein dynamisch gestalteter Chronograph mit überwiegend schwarz PVD-beschichtetem Edelstahlgehäuse und nahtlos angeschlossenem Kautschukarmband. … [mehr...]



Concord: Schwarzer Stopper

Chronograph C2 von Concord
Schwarz mit roten Akzenten: der Chronograph C2 von Concord

C2 heißt die neue Chronographenkollektion der Uhrenmarke Concord. Das neue Uhrenmodell zeigt sich im schwarzen Gewand mit markanten Rotakzenten. So fallen auf dem dunklen Zifferblatt vor allem die roten Zeiger der zentralen und kleinen Sekunde ins Auge. … [mehr...]



Concord: Uhr im Military-Look

Martialisches Design: die Concord C1 Radar von Concord

Die C1 Radar der Uhrenmarke Concord sieht mit ihrem 44-Millimeter-Gehäuse aus schwarz PVD-beschichtetem Edelstahl, der Lünette mit acht kautschuküberzogenen Reitern und dem strapazierfähigen Armband aus Technofiber martialisch aus. Das 3,3 Millimeter dicke Saphirglas sorgt für eine Wasserdichtheit … [mehr...]



Concord: Doppelt zurück

Das durschimmernde Zifferblatt gewährt den Einblick in die Funktion der retrograden Mechanik

 Nur 200 Exemplare fertigt Concord vom neuen Modell C1 Biretrograde. 50 davon haben ein Gehäuse aus Platin und kosten 57400 Euro, die übrigen 150 bestehen aus Rotgold und sind für 42100 Euro erhältlich. In beiden Fällen hat der Korpus einen Durchmesser von 44 Millimetern bei 14,1 Millimetern Bauhöhe … [mehr...]



Concord: Nützliche Funktion

Das aufwendige Gehäusedesign ist mittlerweile ein Markenzeichen von Concors

Nachdem Concord in diesem Jahr erneut mit einer unglaublichen Tourbillonkonstruktion aufgewartet hat, steht nun wieder der Nutzwert im Vordergrund: Die C1 Retrograde bietet im markentypisch geformten Titangehäuse mit Kautschuklünette eine rückspringende Datumsanzeige, eine Gangreserveindikation und … [mehr...]



Grand Prix: Gewinner stehen fest

Aguille d'or 2008: Centigraphe Souverain von François-Paul Journe

  Seit dem Jahr 2000 verleiht der Verband der Schweizer Uhrenindustrie in jedem Jahr den Grand prix d'Horlogerie de Genève in verschiedenen Kategorien. Highlight der Preisverleihung ist traditionell die Verleihung des Aguille d'or. Richard Mille, Preisträger im Jahr 2007, konnte hier die Auszeichnung … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld