Doxa: Modell Alarm

Aufwachen!
Doxa: Modell Alarm

Wer einen Armbandwecker mit historischem Werk sucht, wird neuerdings bei Doxa fündig. Allerdings nur für kurze Zeit, denn das Modell Doxa Alarm wird nur 25-mal gebaut. In dem 41 Millimeter großen Rotgoldgehäuse tickt zwischen zwei Saphirgläsern das Adolph-Schild-Handaufzugskaliber AS 1931, dessen … [mehr...]



Fliegeruhrentest: Dreizeigeruhr

Der Praxistest des Uhren-Magazins
Der Uhren-Magazin Fliegeruhrentest 2011

Im Fliegeruhrentest messen sich folgende Dreizeigeruhren: die Vintage Mechanical von Doxa, die Epsilon 6 Flieger von Dugena Premium, die Phönix von Elysee, die Meister Pilot Automatic von Junghans, die Fliegeruhr Stuttgart von Laco, die Swiss Hunter Team PS von Oris, die 42 Flieger von Paul Gerber, … [mehr...]



Doxa: Neue Taucheruhr

SUB 4000T Professional
Mit Saphirglaslünette wirk die SUB 4000T größer als ihre Vorgängerin

Die Kollektion SUB 4000T Professional des Uhrenherstellers Doxa wächst und erhält als jüngstes Modell die Uhr mit einer einseitig drehbaren Lünette aus Saphirglas. Ihre zweifarbige Minuterie lässt das Modell sportlicher wirken, aber auch nicht ganz so instrumentenhaft wie seine Vorgänger. … [mehr...]



UHREN-MAGAZIN: Taucheruhren im Test

Cuervo y Sobrinos, Doxa, Eberhard, Oris und TAG Heuer im Uhren-Test
Fünf Taucheruhren im Vergleich

Im Vergleichs-Test stehen folgende Taucheruhren: die Robusto Buceador von Cuervo y Sobrinos, die SUB 750T GMT Professional von Doxa, die Scafodat von Eberhard & Co, die Divers Titan »C« Small Second von Oris und die Aquaracer 500M Calibre 5 von TAG Heuer. Das UHREN-MAGAZIN testet fünf Taucheruhren … [mehr...]



Doxa: Eckig auf Reisen

Doxa Quadro II GMT
Die Quadro II GMT von Doxa

Sie besitzt ein Standarduhrwerk, ist aber eine eigenständige Erscheinung: die Quadro II GMT der Uhrenmarke Doxa. Der von einem Eta 2893 angetriebene Zeitmesser gefällt vor allem durch sein detailreiches quadratisches 38-Millimeter-Gehäuse mit unterschiedlich bearbeiteten Oberflächen. … [mehr...]



Doxa: Zur Erinnerung an die Taschenuhr

Wie in alten Zeite: das Uhrenmodell Vintage von Doxa

Das neue Uhrenmodell der Serie Vintage ist einer Doxa-Taschenuhr vom Beginn des 20. Jahrhunderts nachempfunden. Deshalb ist das Gehäuse stolze 45 Millimeter groß, und für den Antrieb wurde das bewährte Taschenuhrkaliber Unitas 6498 gewählt. … [mehr...]



Doxa: Château des Monts

chateau_desmonts3

Das berühmte „Château des Monts“ liegt in Le Locle, mitten in der Wiege der Schweizer Uhrenindustrie. Die anmutige Liegenschaft war während Jahren der exklusive Wohnsitz von Georges Ducommun. Georges Ducommun ging immer mit der Zeit und entwickelte wenig später bereits Zeitmesser für die Flugzeug- … [mehr...]



Doxa: Hommage an ein Haus

Für Sammler: Limitierte Uhrenedition von Doxa

Nach dem feudalen Wohnhaus des Markengründers hat Doxa das neue Modell Château des Monts benannt. Die auf 240 Exemplare limitierte Handaufzugsuhr wird vom traditionsreichen Taschenuhrkaliber Unitas 6497 angetrieben. … [mehr...]