Gérald Genta: Legendärer Uhrendesigner gestorben

Vater zahlreicher Uhrenikonen lebt nicht mehr
Gerald Charles launch

Der Uhrendesigner Gérald Genta starb im Alter von 80 Jahren im August 2011. Einige der bekanntesten Uhrenikonen wurden vom ihm geschaffen: die Royal Oak von Audemars Piguet, die Bulgari-Bulgari, die Nautilus von Patek Philippe, die Overseas von Vacheron Constantion oder die Omega Constellation. … [mehr...]



Gérald Genta: Klangpotenzial

Für den Bau des neuen Gehäuses der Arena haben sich die Uhrmacher bei Gérald Genta vom Schlagzeugbau inspirieren lassen

Arena frei für den neuen Klang: Gérald Genta präsentiert eine Weiterentwicklung seiner Uhr Grand Sonnerie und nennt sie gar die komplizierteste seit über 15 Jahren. Sie bietet einiges an Spezialitäten: Nicht nur, dass ihr Gehäuse in einer neuen Bauweise zusammengesetzt wurde, es besteht auch noch … [mehr...]



Gérald Genta: Bergsteigen in Afrika

Hommage an den Kilimanjaro: Gefica Kilimanjaro mit  46,5 Millimetern Lünettenmaß (am Handgelenk nur 42 Millimeter)

Ernest Hemingway hätte das vermutlich toll gefunden: Eine Uhr, die dem Kilimanjaro huldigt. Ob er sie auch getragen hätte, sei dahingestellt, Fakt ist: Gérald Genta hat sich für diese Gefica mit Zifferblatt und Armband ganz in Weiß von dem 6 000-Meter-Berg inspirieren lassen, das Dach von Afrika … [mehr...]



Gérald Genta: Edition in Blau

Die mitlebende Uhr: Im Laufe der der Jahre erhält das Bronzegehäuse eine Patina

Auch bei der aktuellen Edition aus der Linie Gefica setzt das Team von Gérald Genta auf Bronze als Gehäusematerial. Bei der auf 50 Exemplare limitierten „Blue Note" sorgen ein blaues Zifferblatt und ein ebenso blaues Alligator-Armand für einen Kontrast zu dem für die Uhrmacherei ungewöhnlichen … [mehr...]



Gérald Genta: Klingende Acht

Bei der Eintwicklung der Schlagmechanik wurde großen Wert auf eine optimierte Abfolge der Klänge geachtet

Mehr als 30 Jahre, nachdem sich Gérald Genta erstmals der Komplikationen mit Läutwerk angenommen hat, erscheint nun eine neue Minutenrepetitionsuhr. Die achteckige Octo Répétition Minutes schlägt nach Betätigen des Drückers bei der Neun zunächst die Stunden mit einer tief klingenden Tonfeder, … [mehr...]



Gérald Genta: Die Uhr der aufgehenden Sonne

Das mehrschichtige Zifferblatt verleiht der neuen Octo eine fast schon mystische Tiefe

Von der Sonne hat sich das Team von Gérald Genta bei seiner neuen Kreation inspirieren lassen. Das fängt beim gleißend polierten Gelbgold des Gehäuses und der Krone der Octo Tourbillon Sunray an, geht über den reichlichen Einsatz von Gold bei Zeigern, Ziffern und Applikationen und reicht bis zum … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash