Girard-Perregaux: 1966 Dual Time

Roter Zeiger für die zweite Zeitzone
Girard-Perregaux: 1966 Dual Time

Mit der Girard-Perregaux 1966 Dual Time erscheint in der Serie 1966 erstmals eine Reiseuhr. Dabei ist der Neuling nicht nur ein Grenzgänger zwischen den Zeitzonen, sondern auch im Design: Sowohl der rote GMT-Zeiger mit Leuchtmassespitze als auch die zugehörige 24-Stunden-Skala geben der sonst betont … [mehr...]



Letzte Chance auf Girard-Perregaux Sea-Hawk

Noch schnell mitspielen und Uhr im Wert von 8.950 Euro gewinnen!
Noch bis 25. September 2014 zu gewinnen: Girard-Perregaux Sea Hawk

Zur Feier seines 25-jährigen Bestehens veranstaltet das UHREN-MAGAZIN ein Gewinnspiel, bei dem Sie eine Sea Hawk von Girard-Perregaux gewinnen können – allerdings nur noch bis morgen. Die Sea Hawk wendet sich an den Profitaucher, etwa mit einem Heliumauslassventil für den Einsatz in der … [mehr...]



Download: Girard-Perregaux Vintage 1945 XXL im Test

Alles zum Modell erfahren – hier für 2,90 Euro herunterladen!
Girard Perregaux: Vintage 1945 XXL

Für Vintage-Fans dürfte schon die Orientierung an früheren Projekten, die bei der Girard-Perregaux Vintage 1945 XXL genutzt wurde, ein gutes Argument sein. Aber bestehen muss die Uhr trotz dieser Anlehnung in der Neuzeit. Ist die Girard-Perregaux Vintage 1945 XXL dem gewachsen? Laden Sie sich den … [mehr...]



Girard-Perregaux: Traveller ww.tc Titanium DLC

Weltzeituhr mit robuster Schale
Girard-Perregaux: Traveller WW.TC Titanium DLC

Bereits 2013 stellte Girard-Perregaux die Weltzeituhr Traveller ww.tc mit einem 44 Millimeter großen Stahl- oder Titangehäuse vor. In diesem Jahr erfährt das Titangehäuse der neuen Variante eine zusätzliche Behandlung: Mit einer schwarzen DLC-Beschichtung verändert sich nicht nur die Optik des … [mehr...]



Girard-Perregaux: Schweizer Museum zeigt erste nach Japan exportierte Taschenuhren

Ausstellung feiert 150-jähriges Bestehen des Freundschafts- und Handelsabkommens
Girard-Perregaux: Taschenuhr, circa 1875

Taschenuhren von François Perregaux zeigt zur Zeit die Ausstellung „Imagine Japan“ im Ethnographischen Museum Neuenburg (Schweiz). Der Uhrmacher wurde 1859 von der Union Horlogère nach Japan geschickt, um einen Handelsposten aufzubauen. Das machte ihn laut Girard-Perregaux zum ersten Schweizer … [mehr...]



Girard-Perregaux: Chrono Hawk Roségold

Chronograph in Roségold, Keramik, Kautschuk
Girard-Perregaux: Chrono Hawk Roségold

Girard-Perregaux erweitert die Kollektion Hawk und präsentiert den Chrono Hawk Roségold in einem Roségoldgehäuse mit Elementen aus Keramik und Kautschuk. Besagtes Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 Millimetern und trägt Saphirglas über dem Zifferblatt sowie im Boden. Dahinter zeigt sich … [mehr...]



Chronos testet Hublot

Chronos 04.2014 ab 30. Mai im Zeitschriftenhandel
Chronos Ausgabe 04.2014

In der neuen Chronos finden Sie 30 Seiten Neuheiten von der Baselmesse. Als Titelgeschichte haben wir das Flaggschiff von Hublot getestet: die Big Bang Unico mit eigenem Chronographenwerk. Klangvoll wird es bei den Minutenrepetitionen von Jaeger-LeCoultre: Die Manufaktur verbesserte mit zahlreichen Innovationen … [mehr...]



Girard-Perregaux: Sea Hawk Blue

Blaue Taucheruhr
Girard-Perregaux: Sea Hawk Blue

Blau wie das Meer erstrahlt die neueste Version des Girard-Perregaux-Klassikers Sea Hawk, die Sea Hawk Blue. Die technischen Merkmale sind seit der Überarbeitung der Linie im Jahr 2012 dieselben geblieben: 44 Millimeter großes Edelstahlgehäuse mit Kautschukelementen, Wasserdichtheit bis 1.000 Meter, … [mehr...]



Girard-Perregaux: Tri-Axial Tourbillon – Baselworld 2014

Limitiertes Tourbillon
Girard Perregaux: Tri-Axial Tourbillon

In einer Auflage von nur zehn Exemplaren lanciert Girard-Perregaux das Tri-Axial Tourbillon. Der Name ist Programm, denn der Drehgang hinter der hohen Glaskuppel bei neun Uhr rotiert auf drei Achsen. In der linken Gehäuseflanke gibt es ein zusätzliches Saphirglasfenster, das seitliche Einblicke in … [mehr...]



Girard-Perregaux: Neo-Tourbillon mit drei Brücken – Baselworld 2014

Drei neue Brücken
Girard-Perregaux: Neo-Tourbillon mit drei Brücken

Wie jedes Jahr stellt die Manufaktur Girard-Perregaux auch 2014 eine neue Version ihres Tourbillons mit drei Brücken vor - die Neo-Tourbillon mit drei Brücken. Doch diesmal handelt es sich nicht um drei gerade Goldbrücken, sondern um besonders komplex geformte Titanbrücken, die zur Mitte hin ansteigen. … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld