H. Moser & Cie: Zeitloses Design und raffinierte Technik

Klassiker neu interpretiert
H. Moser & Cie: Endavour Perpetual Calendar

Im russischen St. Petersburg legte der Schweizer Uhrmacher Heinrich Moser 1828 den Grundstein für die Uhrenmarke H. Moser & Cie. Schon bald expandierte das Unternehmen und Moser gründete 1829 eine Uhrenfabrik in Le Locle. Heute wird die in Schaffhausen ansässige Uhrenmarke von der Familie Meylan … [mehr...]



Video-Interview: die Neuheiten der Manufaktur H. Moser & Cie.

CEO Edouard Meylan über eigene Werke, Spiralen und Hemmungen
Video-Interview H. Moser & Cie. Baselworld 2014

Mit der neuen Kollektion Venturer Small Seconds und dem Perpetual Calendar Black Edition, einem ewigen Kalender aus Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung, möchte die Manufaktur H. Moser & Cie. neue Wege beschreiten. Die Schaffhausener Marke blickt auf eine lange Tradition zurück und stellt selbst … [mehr...]



H. Moser & Cie.: Venturer Small Seconds – Baselworld 2014

Neue elegante Uhrenlinie
H. Moser & Cie. Venturer Small Seconds

H. Moser & Cie. hat nach dem Eigentümer- und Geschäftsleitungswechsel eine neue Uhrenlinie präsentiert. Die Venturer zeigt sich vor allem flacher und eleganter als die bisherigen Gehäuse. Als Venturer Small Seconds schlägt das neue Handaufzugskaliber HMC327 im Innern. Es verfügt über einen … [mehr...]



H. Moser & Cie: Perpetual Calendar Black Edition

Ewiger Kalender zur Baselworld 2014
H. Moser & Cie: Perpetual Calendar Black Edition

Den ewigen Kalender Perpetual Calendar Black Edition von H. Moser & Cie. mit dem hauseigenen Handaufzugskaliber HMC 341 gibt es bislang in einer Gold- und in einer Platinvariante. Nun nimmt sich die Neuhauser Manufaktur dem derzeit so beliebten Werkstoff Titan an und fertigt das 40,8 Millimeter große … [mehr...]



UHREN-MAGAZIN: Manufakturchronographen von Breitling, TAG Heuer und Omega im Vergleichstest

Ausgabe 2.2014 ab 21. Februar am Kiosk
Uhren-Magazin Ausgabe 02.2014

Die ausgewählten Höhepunkte des Genfer Uhrensalons SIHH 2014 mit allen Details.  Der ewige Kalender von Montblanc überrascht durch seinen Preis. Die Redaktion hat ihn – vier Wochen nach seiner Neuvorstellung – bereits auf Ganggenauigkeit und Zuverlässigkeit geprüft. Wir verraten, was der Zeitmesser … [mehr...]



Zeit ist Geld: Die 26 reichsten Uhrenmagnaten der Schweiz

Vermögende Vertreter der Uhrenbranche
Nick Hayek - Chef der Swatch Group

Jedes Jahr veröffentlicht das renommierte Schweizer Wirtschaftsmagazin Bilan eine Liste der 300 reichsten Schweizer unter Angabe einer groben Schätzung ihres Vermögens. Wir haben die Liste für das Jahr 2013 gesichtet, um herauszufinden, welche Vertreter der Uhrenbranche ihren Weg auf die Liste gefunden … [mehr...]



H. Moser & Cie: Nomad

Designgerecht
H. Moser & Cie: Nomad

Die neue Nomad ist wunderschön – so wie alle Uhren von H. Moser & Cie. Und die Anzeige für die zweite Zonenzeit gerät ebenso dezent, wie man es schon vom ewigen Kalender kennt: Während dort ein kleiner Pfeil auf eine der zwölf Stundenmarkierungen deutet und damit den jeweiligen Monat anzeigt, … [mehr...]



H. Moser & Cie.: Uhrenmarke übernommen

Neuausrichtung in Planung
George Henry Meylan ist seit 2012 Mehrheitseigner von H. Moser & Cie.

Im vergangenen Jahr erwarb George Henry Meylan die Mehrheitsanteile an der kleinen Uhrenmarke H. Moser & Cie. aus Schaffhausen. Meylan war bis 2008 als CEO bei Audemars Piguet tätig, und löst nun den ehemaligen Hauptanteilseigner Thomas Straumann ab. H. Moser & Cie. hatte schon seit Längerem … [mehr...]



Uhren ohne Ziffern

Zahlenfreie Zeitmesser
Otium Corona (1.995 Euro)

Zahlenfreie Uhren bieten reichlich Spielraum für eine anderweitige Gestaltung des Zifferblatts. "Uhren ohne Ziffern" gibt es einige, aber ebenso zahlreiche Arten der Zifferblattgestaltung. Und die meis­ten sorgen eher für Ablenkung als für Ruhe auf dem Zifferblatt. Es gibt beispielsweise Uhrenmodelle, … [mehr...]



Spiralfedern

Das Herz der Uhr
64_Einsetzen_der_Unruh_cm

Die Spiralfeder ist mit der Unruh zusammen das Herz der Uhr und für den präzisen Gang enorm wichtig. Herzrasen bekamen einige Uhrenhersteller, als sie hörten, dass der Quasi-Monopolist Nivarox-FAR keine Spiralfedern mehr liefern will. Ohne die Spiralfeder geht in mechanischen Uhren trotz minimaler … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld