A. Lange & Söhne : 3 überarbeitete Saxonia-Modelle – SIHH 2015

Glashütter Manufaktur überarbeitet Zifferblatt und Gehäuse
A. Lange & Söhne: Saxonia mit Handaufzug in Rotgold

A. Lange & Söhne präsentiert zur SIHH 2015 drei Modelle der Saxonia-Kollektion mit neuem Zifferblattdesign und zum Teil kleineren Gehäuse. Das argenté-farbene Silberzifferblatt der Saxonia, Saxonia Automatik und der Saxonia Dual Time wurde in feinen Nuancen überarbeitet. Die goldenen Stundenindizes … [mehr...]



Piaget: Altiplano Chronograph – SIHH 2015

Neuer Chronograph bricht zwei Rekorde
Piaget: Altiplano Chonograph

Piaget hat sich traditionell der Eleganz und den flachen Uhren verschrieben: Von den 37 in der Geschichte der Marke entwickelten Werke gelten 25 Kaliber als ultraflach. 2014 beeindruckte die Manufaktur die Uhrenwelt mit der flachsten mechanischen Uhr, der Altiplano 900P. Dieses Jahr legt die Manufaktur … [mehr...]



20 Jahre Lange 1: Jubiläumsmodell Lange 1 Tourbillon Handwerkskunst

Die Platinuhr mit schwarzem Emailzifferblatt wird nur 20-mal gebaut
Lange 1 Tourbillon Handwerkskunst

A. Lange & Söhne feiert das 20-jährige Bestehen seiner Kultuhr Lange 1 mit dem auf nur 20 Exemplare limitierten Sondermodell Lange 1 Tourbillon Handwerkskunst. Vom bekannten Lange 1 Tourbillon unterscheidet sich die Jubiläumsuhr optisch in erster Linie durch das Zifferblatt aus schwarzem Email, … [mehr...]



Vacheron Constantin: Maître Cabinotiers Astronomica

15 Komplikationen in einer Uhr
Vacheron Constantin: Maître Cabinotiers Astronomica

Das Einzelstück Maître Cabinotiers Astronomica vereint 15 Komplikationen und ist damit eine der kompliziertesten Armbanduhren, die Vacheron Constantin je hergestellt hat. Die astronomischen Anzeigen des Handaufzugskalibers 2755-B1 informieren über Datum, Wochentag, Monat, Schaltjahr, Zeitgleichung, … [mehr...]



Meistersinger: Circularis

Mit neuem Handaufzugskaliber MSH 01 von Synergies Horlogères
Meistersinger: Circularis, Sonnenschliff Saphirblau

Wie viele Zeiger braucht eine Uhr? Wenn es nach Manfred Brassler geht, der 1999, also vor 15 Jahren, die Uhrenmarke Meistersinger ins Leben gerufen hat, genau einen. Und zwar den für die Stunden. Genauso, wie es bei den ersten Räderuhren ab dem 13. Jahrhundert der Fall war, oder bei der Montre Souscription, … [mehr...]



Jaeger-LeCoultre: Duomètre Sphérotourbillon Enamel

Tourbillon mit auffälligem Zifferblatt
Jaeger-LeCoultre: Hybris Artistica Duomètre Sphérotourbillon Enamel

Ein tiefblaues Emailzifferblatt verleiht dem Duomètre Sphérotourbillon Enamel, Teil der Hybris-Artistica-Kollektion von Jaeger-LeCoultre, eine ganz eigene Optik. Die stufige Umrandung des Tourbillons sowie winzige Silberspäne setzen zusätzliche Akzente. Um die feinen Metallpartikel gleichmäßig … [mehr...]



Ulysse Nardin: Jazz Minute Repeater

Minutenrepetition lässt Jazzmusiker tanzen
Ulysse Nardin: Jazz Minute Repeater

Eigentlich tanzen Jazzmusiker nicht wirklich. Die kleinen Jacquemarts aus 18-karätigem Gold auf dem Zifferblatt der neuen Minutenrepetition von Ulysse Nardin, der Jazz Minute Repeater, dagegen schon. Ist der Schieber aktiviert, schlägt das Handaufzugswerk UN-74 die Stunden, Viertelstunden und Minuten … [mehr...]



MB&F: Legacy Machine 101

Mit erstem selbst entwickelten Werk
MB&F: Legacy Machine 101

Mit der Legacy Machine 101 hat die Marke Max Büsser & Friends erstmals ein Werk komplett selbst entwickelt, also ohne konstruktives Zutun der sonst essenziellen „Friends“. Möglich wurde dies durch eine Expansion des Unternehmens auf 20 Personen, von denen allein 14 in Entwicklung und Produktion … [mehr...]



Arnold & Son: TE8 Métiers d‘Art II

Manufakturkaliber mit Handgravur
Arnold & Son: TE8 Metiers D'Art II

Beim neuen Modell TE8 Métiers d‘Art II von Arnold & Son ist es das Werk, das ins Auge fällt. Der Verzicht auf ein Zifferblatt erlaubt einen Blick auf das Handaufzugs-Manufakturkaliber A&S8000. Neben der besonders dreidimensionalen Handgravur auf der zifferblattseitigen Platine sind … [mehr...]



Montblanc: Villeret 1858 ExoTourbillon Rattrapante

Chronograph mit Schleppzeiger und ausgelagertem Tourbillon
Montblanc: Villeret 1858 ExoTourbillon Rattrapante

Beim Villeret 1858 ExoTourbillon Rattrapante kombiniert Montblanc ein ausgelagertes Vier-Minuten-Tourbillon mit einem Schleppzeigerchronographen. Zusätzlich liefert das manufaktureigene Handaufzugskaliber MB M16.61 eine zweite Zeitzone und eine Tag-Nacht-Anzeige. Das Zifferblatt ist eine mehrteilige … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash