3 Fragen an Guillaume de Seynes, Hermès – Baselworld 2015

Der Chairman von La Montre Hermès und Executive Vice President Hermès im Interview
Der Executive Vice President von Hermès steuert als Chairman von La Montre Hermès auch das Uhrengeschäft.

Der Pariser Luxusgüterhersteller Hermès ist bekannt für seine exquisit gearbeiteten Lederwaren und Seidentücher. Aber mit La Montre Hermès besitzt man in der Schweiz auch eine eigene Uhrenfirma, die sich mit den hier ansässigen Herstellern auf Augenhöhe sieht. Das UHREN-MAGAZIN spricht mit dem … [mehr...]



Hermès: Slim d’Hermès Ewiger Kalender – Baselworld 2015

Preisaggressives Modell in der neuen Slim d'Hermès Kollektion
Hermès: Slim d’Hermès Ewiger Kalender, mit zweiter Zeitzone und Tag-/Nachtindikation

In seiner neuen, betont flachen Uhrenkollektion Slim d'Hermès wartet Hermès mit einer Überraschung auf, dem Slim d'Hermès Ewiger Kalender. Das Modell ist bis 30 Meter wasserdicht und besitzt neben Stunden, Minuten und dem Ewigen Kalender eine zweite Zeitzonenanzeige mit dazu passender Tag-/Nachtanzeige. … [mehr...]



Hermès ernennt Laurent Dordet zum neuen CEO

Nach Lederwaren nun Uhren
Laurent Dordet ist neuer CEO von Hermès

Die französische Marke Hermès gibt den neuen Geschäftsführer ihres Uhrenbereiches bekannt: Laurent Dordet wird ab dem 1. März 2015 die uhrmacherischen Geschicke der Marke leiten. Zuvor zeichnete er für den Lederwarenbereich verantwortlich. Der 46-Jährige absolvierte ein Wirtschaftsstudium in Paris … [mehr...]



Hermès: Dressage L’heure masquée

Trickreiche Uhr mit zweiter Zeitzone zur Baselworld 2014
Hermés: Dressage L’heure masquée

Hermès demonstriert mit der Dressage L’heure masquée seine Kreativität und versteckt den Stundenzeiger unter dem Minutenzeiger. Erst bei Betätigung des in die Krone integrierten Drückers springt der Zeiger hervor und die Uhrzeit kann nun vollständig abgelesen werden. Wird der Druck vom Knopf … [mehr...]



Die 10 interessantesten Kunsthandwerksuhren 2013

What's next?
Hermés: Arceau Paille

Das gerade vergangene Jahr hat spektakuläre Kunsthandwerksuhren, auch Métiers-d’Art-Uhren genannt, gebracht: Uhren, die raffinierte, aufwendige, oft nahezu ausgestorbene Kunsthandwerkstechniken zelebrieren. Zehn von ihnen gibt es hier zu sehen. Was wird 2014 auf diese aufregenden Stücke folgen? Chanel Eine … [mehr...]



Hermès: Kauf des Gehäuseherstellers Joseph Erard Holding

Ausbau der Fertigungstiefe
Hèrmes übernimmt Joseph Erard Holding

Hermès hat den Gehäusehersteller Joseph Erard Holding gekauft, an dem die französische Marke bereits im September 2011 32,5 Prozent der Anteile an der Gesellschaft erwarb. Die Firma mit Sitz in Le Noirmont im Schweizer Jura galt seit mehr als 125 Jahren als unabhängiges Familienunternehmen und wurde … [mehr...]



Hermès: Arceau Lift

Fahrstuhluhr
Hermes Arceau Lift

Mit der Arceau Lift entführt Hermès Uhrenliebhaber in sein historisches Stammhaus in der Pariser Rue du Faubourg Saint Honoré. So wurden die Verzierungen auf dem fliegenden Tourbillon und dem Federhaus – ein doppeltes „H“ – von den Kunstschmiedearbeiten im Hermès-Gebäude inspiriert. Das … [mehr...]



Hermès: Chronograph Dressage

Hoch zu Ross
Hermès:Chronograph Dressage

Das französische Unternehmen Hermès ist längst nicht mehr nur für seine Accessoires bekannt. 2003 entstand die Uhrenkollektion Dressage. Die neueste Kreation der eleganten Linie ist der Chronograph Dressage. Ausgestattet mit dem exklusiv von Vaucher zugelieferten Automatikwerk H1925 und einem Dubois-Dépraz … [mehr...]



Chronos: Messebericht, Tests und zweimal Rolex

Neue Chronos 03.2013 ist ab 31.05.2013 erhältlich
Chronos-Ausgabe 03.2013

Im ersten Heft nach der weltgrößten Uhrenmesse Baselworld zeigt Chronos auf 30 Seiten die technisch und gestalterisch spannendsten Neuheiten 2013. Ebenfalls besonders umfangreich ist der Themenschwerpunkt Rolex: Die Redaktion hat einerseits die nutzerfreundliche Reiseuhr Rolex Sky-Dweller getestet … [mehr...]



Die Zeit an den Nagel hängen

Hermès Arceau Le temps suspendu
Die Hermès Arceau Le temps suspendu mit normaler Zeigerstellung

Von wegen, die Zeit steht niemals still: Mit der Arceau Le temps suspendu von Hermès kann man sie auf Knopfdruck anhalten und den Sonntagnachmittag noch ein bisschen länger genießen. Dazu muss man nur den Drücker auf neun Uhr betätigen und die Stunden- und Minutenzeiger springen auf die Zwölf; … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash