Top 10 der beliebtesten Chronographen

Diese Stopper mögen die Deutschen
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Chronograph

Was würden Sie sagen, welche Chronographen schätzen die Menschen hierzulande? Klassische Marken wie Breitling sind natürlich mit dabei in den Top 10 der beliebtesten Chronographen der Deutschen, ebenso Rolex, der populärste Uhrenhersteller überhaupt. Doch es gibt … [mehr...]



Hublot, TAG Heuer, Breitling, IWC: Design als Erfolgsgeheimnis

Chronos Special Uhrendesign 2016/17 jetzt im Handel
Chronos Special Design 2016/17 510x765px

Warum sind manche Uhrenmarken erfolgreicher als andere? Weil sie mehr Technik bieten, mehr Luxus, mehr Handwerkskunst? Das alles spielt eine Rolle, aber in den meisten Fällen ist die Antwort viel einfacher: Sie haben ein besonders gutes Design! Im Chronos Special Uhrendesign 2016/17 erklärt … [mehr...]



6 Uhren, mit denen Sie garantiert auffallen

Audemars Piguet, Omega, Rolex & Co alles andere als dezent
Sensation der Baselworld 2013: die MP-05 LaFerrari mit elf Federhäusern und 50 Tagen Gangautonomie

Mit diesen Uhren von Omega, Hamilton, Rado, Hublot, Rolex und Audemars Piguet ziehen Sie alle Blicke auf sich. Sind Sie gewappnet für so viel Aufmerksamkeit? Uhr #1 zum Auffallen: Omega Seamaster PloProf 1200M Omegas Profitaucher beeindruckt durch seine Größe, die ungewöhnliche Form und, seit … [mehr...]



Das Design-Geheimnis von Hublot

Download: Chronos-Artikel über Big Bang und & Co
Hublot: Big Bang Ferrari King Gold Carbon

Seinen kometenhaften Aufstieg verdankt Hublot vor allem dem neuen Design, das die Marke mit der ersten Big Bang vorstellte. Aber welches Geheimnis steckt hinter der Gestaltung der Hublot-Uhren? Im Gegensatz zu anderen Marken basiert das Design dieser Uhren nicht auf historischen Modellen oder … [mehr...]



Download: Hublots Kombinationsspiel beim Design

Jetzt für 1,90 Euro herunterladen und das außergewöhnliche Design der Big-Bang-Kollektion entdecken
Hublot: Big Bang Ferrari King Gold Carbon

Mit dem revolutionären Design der Big-Bang-Modelle veränderte Hublot die gesamte Uhrenwelt. Im Gegensatz zu anderen Marken basiert das Design dieser Uhren nicht auf historischen Modellen oder der traditionellen Uhrmacherkunst. Vielmehr werden für die moderne Gestaltung der Big Bang neueste Materialien … [mehr...]



Wie bei Hublot Uhren veredelt werden

Das Video von Experte Jeff Kingston zeigt den letzten Schliff für Hublot-Uhren
Hublot Karbon Gehäuse

Hublot hat für die Modelle der Big-Bang-Kollektion ein spezielles Armbandwechsel-System entwickelt, durch das die Bänder einfach in das Gehäuse geklickt werden und somit leicht getauscht werden können. Hierfür fertigt Hublot spezielle Module aus Karbonfaser. Nach dem maschinellen … [mehr...]



Wie entsteht ein Kautschuk-Armband?

Für Uhrenträger ein Genuss, für die Hersteller eine Herausforderung
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver Chronograph in Grün

Moderner und robuster in der Ausstrahlung als Leder oder Metall ist ein Armbandaterial, das mit dem harten Edelstahl wenig gemeinsam hat: Kautschuk. Der samtweiche Stoff ist hautverträglich, absolut wasserdicht, lichtecht, dehnbar und sehr widerstandsfähig gegenüber mechanischen Einwirkungen. Heute … [mehr...]



Promis und Uhren

Welcher Star trägt welche Uhr?
Longines Markenbotschafter Simon Baker

Diese Marotte teilen alle, die sich für Uhren interessieren: anderen Leuten ungeniert aufs Handgelenk zu schauen. Was im Alltag unterhaltsam bis aufschlussreich ist, wird bei den Stars richtig spannend. Denn wer verehrt nicht insgeheim einen Helden seiner Kindheit, ein Vorbild aus dem Sport oder ein … [mehr...]



Hublot: Classic Fusion »Racing Grey«

2-mal Grau für Chronograph und Dreizeigeruhr von Hublot
Hublot: Classic Fusion »Racing Grey« Chronograph

In diesem Jahr bietet Hublot die Classic-Fusion-Kollektion in aktueller grauer Farbgebung an. Der Chronograph besitzt einen Durchmesser von 45 Millimetern. Hinter dem elegant-grauen Zifferblatt tickt das automatische Kaliber Eta 2894 mit Datumsanzeige bei sechs Uhr. 45 Millimeter misst auch die … [mehr...]



Wie entstehen Uhrengehäuse?

Gestanzt und geschliffen
Uhrengehäuse entgraten (510x765)

Woran erkennt man ein hochwertiges Uhrengehäuse? An der Qualität der Fertigung, aber auch an der Endbearbeitung. Wir zeigen die entscheidenden Schritte in Text, Fotos und einem Video: In die richtige Form gebracht, sorgen Polieren, Satinieren, Veredeln oder Härten für den perfekten Auftritt. Der … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash