Interview mit Jean-Claude Biver, dem neuen LVMH-Uhrenchef

Das erste Gespräch nach der Ernennung
Jean-Claude Biver

Am Montag, dem 20. Januar 2014 gab die LVMH-Gruppe bekannt, dass Hublot-Chairman Jean-Claude Biver künftig die Verantwortung für alle Uhrenmanufakturen der Gruppe trägt: Hublot, Zenith und TAG Heuer. Am Mittwochmorgen hatte ich die Gelegenheit, ihn dazu zu interviewen. Das Gespräch fand statt im … [mehr...]



LVMH: Hublot-Präsident Jean-Claude Biver übernimmt Verantwortung für TAG Heuer und Zenith

Francesco Trapani bleibt der AG beratend erhalten
Jean-Claude Biver, Foto: Watch-Insider.com

Wie gestern bekannt wurde, zieht sich Francesco Trapani aus dem operativen Geschäft zurück, nachdem Bulgari durch seine Mithilfe erfolgreich in die Aktiengesellschaft integriert wurde. Trapani war bisher Leiter der Divison „Uhren und Schmuck“ und wird ab dem 1. März 2014 nur noch in beratender … [mehr...]



Jean-Claude Biver wird Uhrenchef bei der LVMH

Francesco Trapani zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück
Jean-Claude Biver wird Uhrenchef in der LVMH-Gruppe.

Nach der erfolgreichen Integration von Bulgari in die LVMH, zieht sich Francesco Trapani aus dem operativen Geschäft zurück und bleibt als Direktor des Boards der LVMH beratend tätig. Jean-Claude Biver, Präsident von Hublot, übernimmt auch die Verantwortung für die anderen Uhrenmarken TAG Heuer … [mehr...]



Swatch Group liefert weniger an Dritte

Weltmarktführer darf Lieferungen von Komponenten bis 2019 auf Hälfte reduzieren
Die Schweizer Wettbewerbskommission stimmt der Reduzierung der Werke-Lieferung an Dritte zu.

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch wird die ungeliebte Pflicht zur Lieferung von mechanischen Uhrwerken an Konkurrenten teilweise los, meldet das Handelsblatt. Die Schweizer Wettbewerbskommission (WEKO) genehmigte im zweiten Anlauf eine Regelung, wonach der Weltmarktführer seine Lieferungen bis 2019 … [mehr...]



LVMH: TAG-Heuer-Chef wird CEO von Bulgari

Führungswechsel beim Luxusgüterkonzern LVMH
Jean-Christoph Babin, bisheriger CEO von TAG Heuer, wird neuer CEO von Bulgari

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH ernennt Jean-Christoph Babin, bisheriger Chef der Uhrenmarke TAG Heuer, als neuen CEO der Uhren- und Schmuckmarke Bulgari. Die Marke ist Teil des Unternehmensbereichs Uhren und Schmuck, der von Francesco Trapani geleitet wird. Babin wird die Leitung von Bulgari … [mehr...]



Bulgari: Neuer Geschäftsführer

Fendi-Chef wechselt zur Uhrenmarke Bulgari
Black_Endurer_soldat

Der Uhren- und Schmuckhersteller Bulgari bekommt einen neuen Geschäftsführer. Michael Burke, der bisher das italienische Modehaus Fendi führte, wird ab Februar 2012 diese Position übernehmen. Der Wechsel erfolgte innerhalb des Luxuskonzerns LVMH, zu dem Bulgari seit vergangenem Jahr gehört. Der … [mehr...]



LVMH: Das Luxusgeschäft brummt

Luxusgüterkonzern wächst zweistellig
Die Marken des französischen Luxustüterkonzerns sind beliebt

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH konnte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres seine Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 16,3 Milliarden Euro steigern. Wie das Unternehmen in seinem Geschäftsbericht vom 18. Oktober mitteilte, stiegen die Umsätze … [mehr...]



LVMH: Uhren und Schmuck sind die Überflieger

Die LVMH gibt die Halbjahreszahlen 2011 bekannt
Uhren und Schmuck verzeichneten das stärkste Wachstum bei der LVMH

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH konnte im ersten Halbjahr 2011 einen enormen Gewinnsprung erzielen. Wie das Unternehmen am 26. Juli mitteilte, legte der Umsatz um 23 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro zu (2010: 9,10 Milliarden Euro). Der Überschuss steigerte sich um 25 Prozent auf 1,3 Milliarden … [mehr...]



LVMH: Luxusgüterkonzern boomt

LVHM mit guten Geschäftszahlen
Auch unter dem Konzerndach der LVMH angesiedelt: die Uhrenmarke TAG Heuer

Der Luxusgüterkonzern LVMH weist gute Geschäftszahlen aus. Wie das Unternehmen am 18. April mitteilte, verzeichnete der Konzern im ersten Quartal einen Umsatz-Zuwachs von 17 Prozent auf 5,25 Milliarden Euro. … [mehr...]



LVMH: Übernahme von Bulgari

Bulgari gehört jetzt zum Luxusgüterkonzern LVMH

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH sichert sich in einem Aktiengeschäft die Kontrollmehrheit an der italienischen Uhren- und Schmuckmarke Bulgari. Wie der Luxusgüterkonzern mitteilte, erhält die Bulgari-Familie für ihre 152,5 Millionen Aktien an ihrem Konzern 16,5 Millionen Anteilspapiere … [mehr...]