Antoine Martin: Tourbillon Astronomique

Komplikationsreiche Uhr zur Baselworld 2014
Antoine Martin: Tourbillon Astronomique

Martin Braun – Inhaber, Chef und Gründer der Marke Antoine Martin – stellt mit dem Tourbillon Astronomique nach eigener Auffassung sein Meisterstück vor. Astronomische Anzeigen haben den Uhrmacher schon immer fasziniert, nun kombiniert er viele davon mit dem Tourbillon mit der großen Unruh. So … [mehr...]



Antoine Martin baut größte, langsamste Unruh

Martin Braun

Vor einer Stunde besuchte mich Martin Braun. Der deutsche Uhrmacher, der mit Antoine Martin seine eigene Marke besitzt, stellte mir seine neue Uhr vor, den: Slow Runner. Der Reiz mechanischer Uhren liegt unter anderem darin, dass sie auf eine eigentlich veraltete Technik bauen. In unserer Zeit der … [mehr...]



Martin Braun: Neues Atelier gegründet

Martin Braun

Nachdem im Oktober bekannt wurde, dass Martin Braun die von ihm gegründete Uhrenmarke verlassen hatte, gründete er nun ein neues Atelier in Alpnach, Nähe Luzern. Dort möchte er mit der Entwicklung und Produktion eigener hochwertiger mechanischer Uhrwerke und komplizierter Zusatzfunktionen (Module) … [mehr...]



Martin Braun: Gründer verlässt Unternehmen

Gründer der gleichnamigen Uhrenmarke Martin Braun

Martin Braun hat die von ihm gegründete gleichnamige Uhrenmarke verlassen. Grund waren Unstimmigkeiten zwischen ihm und der Führung der Franck Muller Group, zu der das Unternehmen seit einigen Jahren gehörte. Martin Braun nimmt eine Auszeit, wird aber nach eigenen Angaben der Uhrenbranche erhalten … [mehr...]



Martin Braun: Rund um die Sonne

Für die Kepahalos Heliozentric hat Martin Braun unter anderem seine bekannte Sonne-Erde-Anzeige modifiziert

Die mythologische Uhrenfamilie von Martin Braun bekommt Zuwachs. Das Watchland-Mitglied stellt aber keine komplett neue Linie vor, sondern eine Kombination aus der im vergangenen Jahr vorgestellten Kephalos und der Heliozentric aus dem Jahr 2004. … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: