Nomos Glashütte: Ahoi Datum – Edition Watchtime.net

In eigener Sache
Nomos Glashütte: Ahoi Datum – Edition Watchtime.net

Nomos Glashütte und Watchtime.net bringen eine gemeinsame Uhr heraus: Die Ahoi Datum – Edition Watchtime.net zeichnet sich gegenüber des Ahoi-Serienmodells durch ihr Chronometerzertifikat und durch das neue Nomos-eigene Hemmungsmodul aus. Die Auflage ist auf 50 Exemplare limitiert und nur über … [mehr...]



Nomos Glashütte: Ahoi Datum – Edition Watchtime.net

Limitierte Auflage als Chronometer mit Swing-System
Nomos Glashütte: Ahoi Datum – Edition Watchtime.net

Nomos Glashütte und Watchtime.net päsentieren eine limitierte Sonderauflage der Ahoi Datum: Die Nomos Ahoi Datum – Edition Watchtime.net als zertifizierter Chronometer und mit dem neuen Nomos-eigenen Hemmungsmodul gibt es nur auf shop.watchtime.net und nur 50-mal. Denn die Glashütter Manufaktur … [mehr...]



32 deutsche Uhrenmarken im Überblick

Das UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2015 ist da!
UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2015

Wie viele deutsche Uhrenmarken können Sie spontan aufzählen? Vier oder vielleicht auch fünf? Im UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2015 stellt die Redaktion auf über 270 Seiten 32 Uhrenmarken aus Deutschland vor. Das Spezial ist der beste Beleg dafür, dass nicht nur die Schweizer exzellente Uhrmacher … [mehr...]



UHREN-MAGAZIN Leserreise Glashütte 2015

A. Lange & Söhne, Glashütte Original, Moritz Grossmann, Nomos und Wempe
In der Uhrmacherschule Alfred Hellwig gibt es Gelegenheit, sein Können selbst zu erproben.

Die beliebte UHREN-MAGAZIN Leserreise nach Dresden und Glashütte findet 2015 vom 21. bis 22. September statt. Besucht werden die Manufakturen A. Lange & Söhne, Glashütte Original, Nomos, Moritz Grossmann, das Deutsche Uhrenmuseum und die Wempe Chronometerwerke in der Sternwarte. Diese Reise war … [mehr...]



Nomos Glashütte: Neue Golduhren aus dem Atelier

Die Glashütter Manufaktur erweitert ihre Kollektion um vier Zeitmesser in Edelmetall
Nomos Glashütte: Lux

Kunstwerke am Handgelenk: Zweite Runde für Golduhren aus Glashütte. Nach dem erfolgreichen Start 2013 stellt Nomos Glashütte neue goldene Zeitmesser vor, bei denen die Liebe zum Detail und der Aufwand in Fertigung und Uhrmacherei bewusst auf die Spitze getrieben werden. Herrenuhr Lambda tiefblau … [mehr...]



Nomos Glashütte: Lux in Roségold

Tonneau-Uhr im neuen Gehäuse
Nomos Glashütte: Lux in Roségold

Als Nomos die Lux letztes Jahr vorstellte, trug sie noch ein weißgoldenes Gewand. Nun ist die 38,5 mal 34 Millimeter große Tonneau-Uhr in Roségold zu haben. Dabei muss sich der interessierte Käufer zwischen drei extravaganten Zifferblattfarben entscheiden. Nomos nennt sie Zikade, Hermelin … [mehr...]



MunichTime-Führung: Nur noch wenige Tickets erhältlich!

Dr. Oliver Hoffmann führt 25 Interessenten durch die Münchner Uhrenmesse
MunichTime 2014: Uhrenmesse im Hotel Bayerischer Hof

Vom 31. Oktober bis 2. November zeigen 70 Aussteller ihre Uhrenmodelle bei der Messe MunichTime im Hotel Bayerischer Hof. Die Veranstaltung ist für die Besucher gratis und bietet Uhrenliebhabern die Möglichkeit, sich einen Überblick über aktuelle Uhrenkollektionen zu verschaffen und mit Gleichgesinnten … [mehr...]



Nomos Glashütte: Lambda tiefblau

Weißgolduhr von Nomos mit neuer Zifferblatt-Farbe
Nomos Glashütte: Lambda tiefblau

Mit ihrem – wie der Name schon sagt: blauen – Zifferblatt sieht die Lambda tiefblau von Nomos Glashütte kühl, fast sportlich aus. Das 42 Millimeter große Weißgoldgehäuse hält elegant dagegen. Es wird von vorne und hinten mit Saphirglas abgeschlossen, das über dem Zifferblatt wölbt … [mehr...]



Nomos Glashütte: Orion 1989

Uhr zur Erinnerung an den Mauerfall
Nomos Glashütte: Orion 1989 in "Novembergrau"

Das Ende der DDR ist der Anfang der Nomos Orion 1989: Den Mauerfall am 9. November 1989 nimmt die junge Glashütter Manufaktur zum Anlass, der Orion ein Zifferblatt in „Novembergrau“ und ein passendes Velourslederband zu spendieren. In dem 38 Millimeter großen und nicht einmal neun Millimeter … [mehr...]



Moritz Grossmann und Nomos Glashütte

UHREN-MAGAZIN: Leserreise Glashütte 2014
Die UHREN-MAGAZIN Leserreise nach Glashütte 2014 ist unterwegs.

Die UHREN-MAGAZIN-Leserreise Glashütte 2014 begann heute morgen mit der Abfahrt vor dem Taschenbergpalais in Dresden. Nach einer knappen Stunde Fahrt ist das Ziel erreicht. Am Fuß des Erzgebirges geht es hinab in das tief eingeschnittene Müglitztal. Am Ortsrand grüßen Schilder: Glashütte – hier … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash