Omega: Limitierte Olympia-Uhren für Sotschi 2014

Seamaster Planet Ocean „Sochi 2014“
Omega Seamaster Planet Ocean Sochi 2014 back

Bei den Olympischen Winterspielen 2014 im russischen Sotschi wird die Schweizer Uhrenmanufaktur Omega wieder als offizieller Zeitnehmer fungieren. Seit dem Jahr 1932 hat Omega diese Rolle übernommen und tut dies nun zum 26. Mal. Nachdem die Bieler Marke bereits am 7. Februar mit den Countdown-Uhren … [mehr...]



Olympia-Impressionen

Bilder von meinem Besuch in London
Wristshot

In der Galerie findet ihr ein paar Impressionen von meinem Kurztrip mit Omega nach London. Omega macht dort einen Monsterjob; sie sind ja nicht nur Sponsor, sondern vor allem auch offizieller Zeitnehmer. Mein Interview mit dem Verantwortlichen für die Zeitmessung, Peter Hürzeler, findet ihr in meinem … [mehr...]



Olympia: Hinter den Kulissen

Rüdiger Buchers Interview mit Peter Hürzeler von Swiss Timing
Omega_Peter Huerzeler_3

Kurz nach dem Start der Olympischen Spiele war ich auf Einladung von Omega ein paar Tage in London. Dabei sprach ich mit Peter Hürzeler, Vorstandsmitglied von Swiss Timing. Er ist verantwortlich für die offizielle Zeitmessung und das Data-Handling bei den Spielen. Peter Hürzeler ist ein alter Olympia-Hase: … [mehr...]



Olympia: Rolex muss sein Wohnzimmer verlassen

Wimbledon steht im Zeichen des Sponsors
Der Franzose Jo-Wilfred Tsonga bei seinem Auftritt bei den Olympischen Spielen 2012 in Wimbledon

Rolex muss sein Wohnzimmer verlassen und Omega wird dafür Platz nehmen. Als offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele 2012 werden die Omega-Uhren während der Tenniswettkämpfe in Wimbledon zu sehen sein. Zum ersten Mal seit 1978 müssen die Rolex-Uhren- und Logos im Stadion verhängt werden. … [mehr...]



Markenlogo: Omega

Uhrenmarken und ihre Logos
Omega_Zifferblatt

Omega - Sportliches Selbstbewusstsein Der Titel des Unternehmens Omega aus dem schweizerischen Biel geht zurück auf den letzten Buchstaben des griechischen Alphabets, der gleichbedeutend mit Vollkommenheit und Perfektion ist. Nachdem Louis Brandt die Marke 1848 in La Chauxde-Fonds gegründet hatte, … [mehr...]



Omega: Olympia 2012

Zum 25. Mal ist die Uhrenmarke offizieller Zeitnehmer
Der Seamaster Aqua Terra Co-Axial Chronograph „London 2012“ in Edelstahl

Die Olympischen Spiele der Neuzeit sind untrennbar mit dem Namen Omega verbunden. 2012 agiert die Uhrenmarke zum 25. Mal seit 1932 als offizieller Zeitnehmer. Dabei waren alle Spiele immer auch von Innovationen in der Zeitmessung geprägt. Ein Blick ins Gestern und Heute der größten Sportveranstaltung … [mehr...]



Olympischer Lesestoff

Heute in der Redaktion: Olympia-Bücher und ein tolles Magazin von Omega
Olympia-Buecher

Auch wenn die Eröffnungsfeier in London erst am Freitag steigt: Schon heute beginnen die Olympischen Spiele mit dem Fußballturnier der Damen. In Cardiff, Glasgow und Coventry finden heute je zwei Begegnungen statt; morgen geht es bei den Männern los. (Das erste Fußballduell in London, Senegal gegen … [mehr...]



Omega: Zeitnehmer-Ausstellung im KaDeWe

25. Teilnahme bei Olympischen Spielen
OMEGA Ausstellung

Omega bringt London nach Berlin: Der Uhrenhersteller fungiert traditionell als Zeitnehmer bei Olympischen Spielen und zeigt dazu nun eine Ausstellung im Kaufhaus des Westens (KaDeWe). … [mehr...]



Omega: Olympia-Teilnehmer besucht New Yorker Boutique

Omega-Botschafter Apolo Anton Ohno besuchte mit seinem Vater den New Yorker Flagship-Store

Anlässlich des am 20. Juni in den USA stattfindenden Vatertags besuchte der US-amerikanische Shorttrack-Läufer und Olympia-Teilnehmer Apolo Anton Ohno mit seinem Vater am 16. Juni den Omega Flagship-Store in der Fifth Avenue in New York. Der Omega-Markenbotschafter schenkte seinem Vater zum Vatertag … [mehr...]



Omega: Bleibt Zeitnehmer bei Olympia

Verlängern die Zusammenarbeit: Nicolas Hayek, Nick Hayek, Jacques Rogge, Stephen Urquhart

Omega bleibt bis 2020 offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele. Das gaben Jacques Rogge, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees und Nicolas Hayek (Präsident des Verwaltungsrats der Swatch Group), Nick Hayek Jr. (CEO Swatch Group) und Omega-Präsident Stephen Urquhart bekannt. … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld