Roger Dubuis: Excalibur Quatuor

Vier Hemmungen
Roger Dubuis stattet die Excalibur Quatuor mit vier Hemmungen aus

Mit dem Uhrenmodell Excalibur Quatuor präsentiert die Genfer Manufaktur Roger Dubuis ein aufmerksamkeitsstarkes Konzept zur Verbesserung der Ganggenauigkeit: Vier Hemmungen mit schräg stehenden Unruhn bilden einen Gangdurchschnitt, der der Normalzeit möglichst nahe kommen soll. Die schlechteste Lage … [mehr...]



Richemont: Wechsel an der Spitze

Ex-Cartier-CEO übernimmt Ruperts Posten
Ex-Cartier-Chef Bernard Fornas wird ab 1. April zusammen mit Richard Lepeu die Konzernspitze übernehmen

Bernard Fornas wird ab 1. April zusammen mit Richard Lepeu die Funktion des Gruppen-CEO beim Luxusgüterkonzern Richemont übernehmen. Dies teilte der Konzern am Freitag mit. Fornas war von 2002 bis 2012 Chef der Uhren- und Schmuckmarke Cartier. Lepeu und Fornas lösen somit Johann Rupert ab, der sich … [mehr...]



Video-Impressionen SIHH 2013

Der Genfer Uhrensalon im exklusiven Watchtime.net-Video-Beitrag
SIHH 2013 Redaktionsbeitrag

Der Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) ist im Gegensatz zur Uhrenmesse Baselworld (25.04. bis 02.05.2013) für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Watchtime.net zeigt Ihnen jedoch in diesem exklusiven Video-Beitrag einen Überblick über die Messe 2013 und die unterschiedlichen - teilweise … [mehr...]



Roger Dubuis: Excalibur 42 Chronograph

Mit Datum stoppen – SIHH 2013
Der neue Excalibur 42 Chronograph von Roger Dubuis

Der Excalibur 42 Chronograph von Roger Dubuis besitzt nicht nur ein neues, von 45 auf 42 Millimeter verkleinertes Gehäuse, sondern erstmals auch eine Datumsanzeige. Diese ist dem neuen Manufakturkaliber RD681 zu verdanken, das aus dem RD680 ohne Datum entwickelt wurde. … [mehr...]



Roger Dubuis: Excalibur Table Ronde

Tafelrunde auf der Uhr – SIHH 2013
Die Excalibur Table Ronde von Roger Dubuis

Einige Marken des Richemont-Konzerns haben der Presse bereits vor dem Genfer Uhrensalon SIHH, auf dem sie jedes Jahr im Januar ausstellen, ausgewählte Neuheiten präsentiert. Bei Roger Dubuis gab es unter anderem eine auf 88 Exemplare limitierte Rotgolduhr zu sehen, deren Zifferblattgestaltung … [mehr...]



Roger Dubuis: Vielfältige Uhrenlinie

Excalibur 42
Neben den Werken variieren auch die verwendeten Materialien und Farben der neuen Excalibur-Linie.

Eine neue Uhren-Linie mit 42 Millimetern Gehäusegröße ergänzt die Excalibur-Kollektion von Roger Dubuis. Für sie kommen zwei Automatikkaliber der Genfer Manufaktur zum Einsatz. … [mehr...]



Wie funktioniert ein Automatikwerk?

Selbst ist der Aufzug
Rotoren

Damit sich in mechanischen Uhrwerken überhaupt etwas bewegt, braucht es Antriebskraft. Selbige speichert die im Federhaus verpackte Zugfeder. Und zwar in mehr oder minder stark aufgewundenem Zustand. Im Prinzip handelt es sich bei der „Automatik“ um ein ganz normales mechanisches Uhrwerk mit … [mehr...]



Die mechanische Armbanduhr

Werkehersteller und Funktion eines Handaufzugswerks
Rolex 9001, Automatik

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts steckte die Armbanduhr noch in den Kinderschuhen. Vor allem die Uhrmacher wetterten gegen den neuen Uhrentyp. Aber auch der Fachhandel zeigte sich nicht unbedingt begeistert. 1915 bekannte ein betagter und erfahrener Verkäufer, dass die Armbanduhr trotz aller zugeschriebenen … [mehr...]



Roger Dubuis: Easy Diver Fliegendes Tourbillon Skelettiert

Taucheruhr mit Durchblick
Die Easy Diver Fliegendes Tourbillon Skelettiert von Roger Dubuis

Mehr als tiefe Einblicke bietet die skelettierte Easy Diver mit Fliegendem Tourbillon der Uhrenmanufaktur Roger Dubuis. Ihr Handaufzugsakaliber RD 02 SQ3, das wie alle übrigen Roger-Dubuis-Werke das Genfer Siegel als Zeichen hochwertiger Veredelung trägt, reduziert sich auf das konstruktiv absolut … [mehr...]



Roger Dubuis: Neue, sportliche Uhrenlinie

Pulsion Chronograph
Der neue Pulsion Chronograph von Roger Dubuis

Auf den ersten Blick sieht dieser Chronograph des Uhrenherstellers Roger Dubuis aus wie andere sportliche Uhren auch. Angesichts der Schrauben in der Lünette mag man gar an die Chronographen einer konkreten Schwestermarke im Richemont-Konzern denken. Doch weit gefehlt: Die Schrauben sitzen nicht in … [mehr...]