Audemars Piguet: Royal Oak Concept RD#1 – SIHH 2015

Minutenrepetition mit besonderem Klang
Audemars Piguet: Royal Oak Concept RD#1

Die Manufaktur Audemars Piguet aus Le Brassus stellt in diesem Jahr den Prototypen einer spektakulären Minutenrepetition vor: die Royal Oak Concept RD#1. Der Ton ihres Schlagwerks ist besonders rein und vor allem viel lauter als bei anderen Minutenrepetitionen; davon konnte man sich auf der Genfer Messe … [mehr...]



Piaget: Emperador Coussin Tourbillon Skeleton – SIHH 2015

Das flache Tourbillon jetzt mit Skelettwerk
Piaget: Emperador Coussin Tourbillon Skeleton, Weißgold

Piaget legt sein ultraflaches Automatiktourbillon im kissenförmigen Gehäuse nun in einer skelettierten Version namens Emperador Coussin Tourbillon Skeleton auf. Das Faszinierende: Die Werkhöhe sank beim Kaliber 1270S von den ohnehin schon beeindruckenden 5,5 Millimetern auf 5,05 Millimeter. Mit … [mehr...]



Roger Dubuis: Excalibur Spider Skelett Fliegendes Tourbillon – SIHH 2015

Total durchsichtiges Uhrwerk
Roger Dubuis Excalibur Collection EX45 Spyder 505SQ

Die Manufaktur Roger Dubuis hat sich im Segment der Skelett-Kaliber einen Namen gemacht. Diese verbinden konsequent technische und ästhetische Faktoren und sind allesamt mit dem Gütesiegel »Poiçon de Genève« gekrönt. Mit der Kollektion Excalibur Spider erweitert Roger Dubuis 2015 nun das Skelettieren … [mehr...]



Cartier: Rotonde de Cartier Tourbillon Lové – SIHH 2015

Fliegendes Tourbillon als Blickfänger
Rotonde de Cartier Tourbillon Lové

Um das fliegende Tourbillon der Rotonde de Cartier Tourbillon Lové prominent in Szene zu setzen, miniaturisiert die Manufaktur Cartier das Handaufzugskaliber 9458 MC und präsentiert es vollständig auf der Vorderseite der Uhr. Der Rest ist bloßes Zifferblatt – nackt bis auf eine strahlenförmige … [mehr...]



Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph – SIHH 2015

Auch eine Sonderedition zu Ehren von Vasco da Gama erscheint
Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph

Das Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph von Montblanc erinnert mit seiner Chronographenfunktion an die Stoppuhren von Minerva, deren Tradition – als Teil der eigenen Geschichte – Montblanc nun mit der neuen Kollektion Heritage Chronométrie wiederaufleben lässt. Sowohl … [mehr...]



Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Selfwinding Tourbillon Chronograph – SIHH 2015

Limitiertes Modell mit Gehäuse aus geschmiedetem Karbon
Mit einem Tourbillon und einem Karbongehäuse will der Chronograph zwischen moderner Technik und uhrmacherischer Tradition die Brücke schlagen.

In einer auf 50 Exemplare limitierten Serie bietet Audemars Piguet den Royal Oak Offshore Selfwinding Tourbillon Chronograph an. Das eigens entwickelte Automatikwerk 2897 besteht aus 335 Komponenten, misst 35 Millimeter im Durchmesser, ist mit 21.600 Halbschwingungen (3 Hz) je Stunde getaktet und besitzt … [mehr...]



Greubel Forsey: Tourbillon 24 Secondes Vision – SIHH 2015

24-Sekunden-Tourbillon unter Glaskuppel
Tourbillon_24_Secondes_Vision_Recto_A4_RGB Kopie

Anlässlich des SIHH 2015 lanciert Greubel Forsey in diesem Jahr das Tourbillon 24 Secondes Vision. Streng limitiert auf 22 Exemplare zeigt diese Weißgold-Uhr ihre Besonderheit, das Tourbillon, sowohl durch eine Zifferblattaussparung auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite, geschützt unter … [mehr...]



Cartier: Rotonde de Cartier Grande Complication – SIHH 2015

Die komplizierteste Uhr von Cartier
Cartier: Rontonde de Cartier Grande Complication

Die Rotonde de Cartier Grande Complication mit Minutenrepetition, fliegend gelagertem Tourbillon und ewigem Kalender ist die komplizierteste Uhr, die Cartier je hergestellt hat. Dass das Manufakturkaliber 9406 MC nur 5,49 Millimeter in der Höhe misst, sich per Mikrorotor selbst aufzieht und außerdem … [mehr...]



Jaeger-LeCoultre: Duomètre Sphérotourbillon Moon – SIHH 2015

Auffälliger Zeitmesser
Jaeger-LeCoultre: Dumoètre Sphérotourbillon Moon

Die Jaeger-LeCoultre Dumoètre Sphérotourbillon Moon aus Weißgold trägt ihre besonderen Merkmale bereits im Namen: Sie besitzt dank des Handaufzugswerks Jaeger-LeCoultre 389 eine Mondphasenanzeige, die – einmal richtig eingestellt – eine 3.887 Jahre währende Präzision bietet. Sie sitzt im Übrigen … [mehr...]



Roger Dubuis: Excalibur Spider Skelett Fliegendes Doppeltourbillon – SIHH 2015

Konsequent skelettiertes Doppeltourbillon
Excalibur_Doppelskelett

Im zwanzigsten Jahr ihres Daseins zelebriert die außergewöhnliche Genfer Manufaktur Roger Dubuis ihr Markenzeichen, das darin besteht, uhrmacherische Komplikationen mit der Kunst des Skelettierens zu verbinden. Mit dem Kultmodell Excalibur geht sie dabei einen futuristischen Schritt und skelettiert … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash