Es geht los!

Fliegeruhren-Test 2013
Hängeregister mit den Testuhren

Ich muss gestehen, ich bin ein bisschen aufgeregt. In wenigen Stunden macht sich die Redaktion des UHREN-MAGAZINs auf den Weg nach Sankt Augustin zum Flugplatz Bonn-Hangelar. Dort ist die HEMS Academy der ADAC Luftrettung. Und ich habe noch nie einen Helikopter von ganz Nahem gesehen; genau genommen … [mehr...]



Wempe: Zeitmeister Fliegeruhr Keramik Chronograph

Schwarze Fliegeruhr
Die Wempe Zeitmeister Fliegeruhr Keramik Chronograph

In schwarze Keramik kleidet die Uhrenmarke Wempe diese 44 Millimeter große Fliegeruhr der Kollektion Zeitmeister. In ihrem Inneren tickt ein nach deutscher DIN-Norm geprüftes Chronographenwerk auf Basis des Valjoux 7753. Es ist mit einem Sekundenstopp und einer eigens konstruierten, exzentrischen … [mehr...]



Wempe: Chronometerwerke

Neue runde Armbandchronometer
Wempe chronometerwerke

Die Uhrenmarke Uhrenmarke Wempe bringt in ihrer Kollektion Chronometerwerke erstmals runde Uhren. Angetrieben von einem neuen Werk, ersetzen sie die tonneauförmigen Vorgängermodelle. Wempe hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem wichtigen Anbieter von Uhren mit eigenem Label entwickelt. … [mehr...]



Leserreise 2012: Glashütte und Dresden

Nachbericht der Uhren-Magazin Leserreise
Barocke Unterkunft: Das Taschenbergpalais in Dresden liegt neben der Residenz und gegenüber dem Dresdner Zwinger. Also Sponsor sorgte BMW für den Transfer von Dresden nach Glashütte

Eine Reise nach Glashütte ist wie eine Reise in eine andere Wirtschaftswelt: Händeringend suchen die ortsansässigen Uhrenmanufakturen nach Fachkräften, um ihre Kapazitäten ausbauen zu können. Ganz Europa steht unter wirtschaftlichem Druck. Die Unternehmen müssen sparen, wo sie können. … [mehr...]



Gangreserveanzeige – Sinn oder Unsinn?

Knackpunkt Gangautonomie
Wempe Chronometerwerke

Eure Meinung ist gefragt: Was haltet ihr von Uhren mit herkömmlicher Gangdauer um die 40 Stunden, die eine Gangreserveanzeige besitzen? Es ist doch so: Entweder man trägt eine solche Uhr jeden Tag, dann läuft sie ohnehin weiter; oder man lässt sie morgens auf der Kommode liegen und wählt für den … [mehr...]



Wempe Chronometerwerke: WG08 für alle

Variationen einer Uhr
Die WG08 von Wempe in Edelstahl mit arabischen Ziffern

Die neue Uhr von Wempe erscheint mit dem exklusiven Handaufzugswerk CW 3 . Sie steht in einer Edelstahl- wie in einer Gelbgoldversion in unlimitierter Auflage zur Verfügung. Das Angebot erweitern Zifferblattvarianten: Dank ihnen zeigen die Uhren die Zeit sowohl mit arabischen als auch mit römischen … [mehr...]



Wempe Chronometerwerke: WG08 limitierte Edition

Eigenes Uhrwerk
Auf 60 Stück limitiert: das Modell WG08 von Wempe Chronometerwerke

Der Uhrenhersteller Wempe präsentiert mit der WG08 ein neues Kaliber und erweitert gleichzeitig die Kollektion um zwei Uhrenmodelle in mehreren Varianten. Das Handaufzugswerk CW 3 dient künftig als Basiskaliber für weitere eigene Werke und entsteht mit Unterstützung eines Schweizer Partners. Das … [mehr...]



Wempe: Chronometerwerke XL

Imposante Dreizeigeruhr
Die Wempe Chronometerwerke XL in Gold

Die Wempe Chronometerwerke XL garantiert ihrem Träger einen starken Auftritt, besitzt ihr Goldgehäuse doch einen imposanten Durchmesser von 49,5 mal 39,9 mal 9,5 Millimetern. Auffällig auch die Typografie der elf arabischen Zahlen, die nach der Tradition des Art déco als „exploding numbers“ … [mehr...]



Wempe: Zeitmeister Fliegeruhr

Fliegeruhr mit Handaufzugswerk
Fliegeruhr Handaufzug aus der Wempe Zeitmeister-Kollektion

Im letzten Jahr präsentierte der Uhrenhersteller Wempe seine Zeitmeister-Fliegeruhrenkollektion und knüpfte damit an eine alte Tradition des Hauses an. Schon in den 1930er Jahren entwickelte Wempe präzise Zeitmesser für die Navigation in der Luft. … [mehr...]



Wempe: Zeitmeister mit Großdatum und zweiter Zeitzone

Neuer Chronometer
Wempe bietet ein neues Zeitmeister-Modell mit Großdatum und zweitere Zeitzone

Der Uhrenhersteller Wempe erweitert seine erfolgreiche Zeitmeister-Serie um ein Modell mit Großdatum und zweiter Zeitzone. Letztere wird in einem kleinen Zifferblatt bei sechs Uhr mit eigenem Stunden- und Minutenzeiger dargestellt. Somit lässt sich eine zweite, zusätzliche Uhrzeit besonders leicht … [mehr...]