Cartier: Time Art

Die Uhrmacherkunst bei Cartier präsentiert in einer außergewöhnlichen Ausstellung
Große Pendule Mystérieuse Billiken (1923)

Große Pendule Mystérieuse Billiken (1923)

Vom 26. August bis 6. November 2011 findet im Museum Bellerive in Zürich die Ausstellung „Cartier Time Art“ statt, bei der Cartier zu einer Reise in das Herz der Uhrmacherkunst einlädt. Das Museum Bellerive, in dem die Kunstgewerbesammlung des Museums für Gestaltung Zürich untergebracht ist, ist der erste Schauplatz dieser internationalen Wanderausstellung.

Die Ausstellung „Cartier Time Art“ präsentiert eine noch nie dagewesene Vielfalt von Cartier Zeitmessern aus allen Phasen der Unternehmensgeschichte. 156 historische Zeitmesser stellen ein einzigartiges Aufgebot von Cartier Objekten von den Anfängen des Unternehmens bis hin zur Gegenwart dar. Diese Sammlung von Kreationen steht für die Lebendigkeit der langen Tradition des Uhrmachers Cartier seit 1847. In diesem Zusammenhang wird die Ausstellung im Museum Bellerive zwölf Uhrwerke und siebzehn Zeitmesser aus der Kollektion Fine Watchmaking zur Schau stellen, darunter auch die visionäre Konzeptuhr Cartier ID One, die einen Blick in die Zukunft bei Cartier erlaubt.

Cartier ID One

Cartier ID One

Die Reise beginnt 1874 mit einer Chatelaine-Uhr aus Gelbgold, Roségold, Email und Perlen und endet in der Gegenwart mit der Armbanduhr Cartier ID One aus Niobium-Titanium, mit ADLC-Beschichtung und Karbon-Kristall. Modernität und Avantgarde sind zwei mit der Geschichte des Hauses Cartier eng verknüpfte Konstanten, wie die 156 historischen Stücke aus der Cartier-Sammlung zeigen. Den Besucher der Cartier Time Art erwarten unter anderem so emblematische Kreationen wie die Armbanduhr Santos (1911), die große Pendule Mystérieuse Billiken (1923), eine sehr seltene Taschenuhr mit zahlreichen Komplikationen (1927), die außergewöhnliche Armbanduhr Tortue mit Minutenrepetition (1928) sowie die größte, je an einem Ort ausgestellte Sammlung von „geheimnisvollen“ Pendeluhren.




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld