Die Rolex Daytona von Paul Newman ist aufgetaucht

Warum diese Vintage-Uhr der Heilige Gral der Rolex-Uhren ist

Robert-Jan Broer
von Robert-Jan Broer
am 3. Juni 2017

Seitdem unser Freund und Journalistenkollege Michael Clerizo seine Geschichte “Wie Paul Newmans legendäre Rolex Cosmograph Daytona gefunden wurde – und wo sie jetzt hingeht.” im Wall Street Journal veröffentlicht hat, beherrscht er damit das Internet. Ich möchte den Artikel nicht einfach wiedergeben, Sie sollten die ganze Geschichte auf WSJ lesen. Dennoch möchte ich die Gelegenheit nutzen, auf Watchtime.net über die Geschichte der Rolex Datona Paul Newman zu berichten. Wer die Geschichte und die Bedeutung der Uhr noch nicht kennt, sollte also unbedingt weiterlesen.

Rolex Daytona Paul Newman Referenz 6239 mit Exotic Dial (Foto: Wall Street Journal)
Rolex Daytona Paul Newman Referenz 6239 mit Exotic Dial (Foto: Wall Street Journal)

Die Rolex Daytona von Paul Newman befand sich eigentlich in den Händen von James Cox, der mit Paul Newmans Tochter Nell zusammen war und die Uhr von ihrem Vater geschenkt bekam. Auch nach ihrer Trennung blieben sie Nell und James enge Freunde. James Cox wird nun die Rolex Daytona von Paul Newmann bei der Phillips-Auktion in New York am 26. Oktober 2017 zum Verkauf anbieten. Es ist die erste Uhrenauktion des bekannten Auktionshauses in der US-amerikanischen Metropole und sie könnte mit keiner größeren Sensation beginnen. Die Geschichte im Wall Street Journal ist sehr interessant und bietet viele Hintergrundinformationen, lässt aber auch ein paar Fragen unbeantwortet. Wir werden sehen, wie sich diese Geschichte in den nächsten Monaten entwickelt. Wahrscheinlich wird das Auktionshaus Phillips vor der Uhrenauktion noch einige Details zur der Daytona von Paul Newman veröffentlichen.

Rolex Daytona Paul Newman Referenz 6239

Die Rolex Daytona Referenz 6239 zeichnen die unverschraubten Drücker und das unter Rolex-Fans als ‘Exotic Dial’ bekannte Zifferblatt aus. Paul Newman erhielt diese Uhr von seiner Frau Joanne Woodward im Jahr 1972, als der Schauspieler seine Karriere als Rennfahrer startete. Auf dem Gehäuseboden sind die Worte “Drive Carefully” (“Fahr vorsichtig”) eingraviert und mit der Gravur “Me” (“Ich”) wurde die Rolex Daytona unterschrieben. Diese Uhr wurde aus Liebe geschenkt (Newman und Woodward waren bis zum Tod von Paul Newman verheiratet).

Gravur auf dem Gehäuseboden der Rolex Daytona von Paul Newman (Foto: Wall Street Journal)
Gravur auf dem Gehäuseboden der Rolex Daytona von Paul Newman (Foto: Wall Street Journal)

Die Rolex Daytona Paul Newman wird zum Uhrenklassiker

In den 1980er-Jahren, als es eine Daytona von Rolex für relativ wenig Geld zu kaufen gab (wie so viele andere mechanische Uhren auch), wurde sie zum Uhrenklassiker. Denn einige erkannten, wie besonders die Rolex Daytona war. Besonders eine Gruppe von italienischen Sammlern erkannte den Wert dieser Uhren und griff sie in einem Lied auf. Die italienischen Sammler waren es auch, die der Daytona mit dem ‘Exotic Dial’ den Zusatz “Paul Newman” gaben, als Paul Newman auf dem Cover eines Magazins mit seiner Rolex Daytona am Handgelenk zu sehen war.

Paul Newman und seine Rolex Daytona (Foto: Jake’s Rolex World website, www.rolexmagazine.com)
Paul Newman und seine Rolex Daytona (Foto: Jake’s Rolex World website, www.rolexmagazine.com)

Seitdem ist die Rolex Daytona der gefragteste und begehrteste Chronograph unter Uhrenfans. Jetzt ist die “original” Paul-Newman-Daytona aufgetaucht und die Uhrenwelt ist in Aufregung. Der einzige Fund, der dies vielleicht noch überbieten könnte, wäre, wenn die Omega Speedmaster gefunden wird, die Buzz Aldrin auf dem Mond getragen hat.

In diesem Artikel auf Revolution vom letzten Jahr (geschrieben von Weih Koh), erklärt Eric Ku die Rolex Daytona Paul Newman im Detail. Es gibt viele Referenzen, die den Zusatz Paul Newman tragen, da sich die Bezeichnung vor allem auf das Zifferblatt bezieht. Ku sagt, dass die Daytona Referenzen 6263 und 6265 mit verschraubten Drücker wertvoller sind als die ursprüngliche Referenz 6239, weil sie seltener sind als die Modelle mit unverschraubten Drückern. Mal sehen, ob der Verkauf der Rolex Daytona von Paul Newman diese Statistik nicht widerlegt. Es wird vermutet, dass die Uhr mehr als 10 Millionen Dollar bei der Auktion bringen wird. Vielleicht löst sie damit die derzeit teuerste Rolex 6062 “Bao Dai” ab? Für mich ist das nicht wirklich wichtig. Entscheidender ist die Tatsache, dass dieser Heilige Gral wieder aufgetaucht ist. Er regt die Fantasie aller (Rolex)-Sammler an. Ist das die Mona Lisa der Uhren? Die Auktion wirft allerdings noch weitere Fragen auf. Nicht hinsichtlich des Verfahrens (ein Teil des Erlöses soll an die Nell-Newman-Stiftung gehen), sondern wer die Uhr kauft. Wird Rolex einsteigen und mietbieten? rjb

Alles Wichtige über die Geschichte der Rolex Daytona können Sie hier noch einmal nachlesen:
www.watchtime.net/uhren-klassiker/das-wichtigste-ueber-die-rolex-daytona

Die Chronos-Redaktion testete das aktuelle Stahl-Modell der Rolex Daytona. Das Testergebnis erfahren Sie im Download für 2,90 Euro:
www.watchtime.net/uhren-tests/download-die-rolex-daytona-im-test/

Robert-Jan Broer, Jahrgang 1977, lebt in den Niederlanden. Seine Leidenschaft sind Uhren. Er ist Autor bei verschiedenen Uhrenzeitschriften und betreibt seit 2004 den Blog Fratellowatches. Auf Watchtime.net stellen wir Ihnen seine Artikel auf Deutsch zur Verfügung: www.fratellowatches.com

[993]

Download Markenporträt: Hublot

Die Uhrenmarke Hublot ist vor allem durch namenhafte Partnerschaften, wie zum Beispiel mit dem FC Bayern München, Ferrari oder Depeche Mode bekannt. Doch Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher hat die Ateliers besucht und zeigt in seinem Porträt, dass das Unternehmen Hublot vor allem durch Innovationen geprägt ist: Zahlreiche eigene … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche