Bell & Ross: Uhren-Boutique in Peking

Uhrenmarke baut Asiengeschäft aus

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 5. September 2011
Bell & Ross: Boutique-Eröffnung in Peking
Jonathan Fong
Bell & Ross: Boutique-Eröffnung in Peking

Der Uhrhersteller Bell & Ross möchte auch weiterhin im asiatischen Raum Expandieren und eröffnet dazu seine erste Boutique in Peking. Nach Flagship-Stores in Singapur, Hongkong und Macao ist die chinesische Hauptstadt ein wesentlicher Bestandteil der Wachstumsstrategie, wie das Unternehmen mitteilte. Zur Eröffnung der Boutique lanciert die Marke drei limitierte Uhrenmodelle: die blauen Versionen der BR01 Radar, BR01 Compass und BR01 Airborne sind auf jeweils einhundert Exemplare begrenzt. Die Boutique in Peking lädt die Kunden ein, sich in stilvollem Ambiente, die komplette Uhrenkollektion von Bell & Ross mit den Linien Aviation, Marine und Vintage und die limitierten Editionen anzusehen und zu probieren. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche