Movado Group: Gedalio Grinberg gestorben

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 7. Januar 2009
Hat die Movado Group gegründet: Gedalio Grinberg
Hat die Movado Group gegründet: Gedalio Grinberg

Im Alter von 77 Jahren ist  Gedalio „Gerry“ Grinberg, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Movado Group, am 4. Januar gestorben. Grinberg wurde 1931 in Cuba geboren und kam 1960 in die USA, wo er zunächst den exklusiven Vertrieb von Piaget und Corum aufbaute und die North American Watch Company gründete, die später zur Movado Group werden sollte.  Nach dem Erwerb der Marke Concord verlagerte sich das Geschäft des Unternehmens vom reinen Vertrieb zur Fertigung, dem Vertrieb und dem Design eigener Uhren und von Lizenzmarken. 1983 kaufte Grinberg den Schweizer Uhrenhersteller Movado, nach dem die Gruppe anschließend benannt wurde.
Zur Movado Group gehören heute die Marken Movado, Ebel, Concord und ESQ. In Lizenz fertigt die Gruppe die Marken Coach Watches, Tommy Hilfiger Watches, Hugo Boss Watches, Lacoste Watches und Juicy Couture Timepieces. Geleitet wird die Gruppe von Gedalio Grinbergs Sohn Ephraim. Ein ausführliches Porträt über Gerry Grinberg aus der Chronos 1/2005 finden Sie im Heftarchiv von www.watchtime.net. wam

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31951 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche