Nomos Glashütte: Auszeichnung für Zeitzonenuhr

iF Design Award für Tangomat GMT Plus

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 29. November 2012
Die Tangomat GMT Plus erhält den iF Produkt Design Award 2013
Die Tangomat GMT Plus erhält den iF Produkt Design Award 2013
[Foto: Holger Wens / Fotografie]

Auch in diesem Jahr zeichnet die internationale Jury der International Forum Design GmbH einen Zeitmesser der Glashütter Uhrenmanufaktur Nomos  mit dem iF Product Design Award aus. Das Uhrenmodell mit zweiter Zonenzeit wurde in im Bereich Produktdesign in der Kategorie Leisure & Lifestyle aufgrund seiner klaren Gestaltung und einfachen Bedienbarkeit ausgezeichnet. Bei der Tangomat GMT Plus wird mittels einer Scheibe mit 24-Stunden-Anzeige bei der Drei die Heimatzeit und im Fenster bei der Neun die Differenz der jeweiligen Zeitzone dargestellt. Die Zeitzone oder Differenz kann über einen Drücker bei der Zwei weitergeschaltet werden. Im Innern der 40 Millimeter großen Edelstahluhr tickt das Automatikkaliber Xi, dessen Basis das Kaliber Epsilon ist. Die offizielle Verleihung des iF Product Design Awards findet im Februar 2013 statt.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche