Swatch Group: Übernahme von Zulieferer Tanzarella

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 6. Juli 2010

img-logo-swatchgroupDer Uhrenkonzern Swatch Group übernimmt die Tessiner Firma Tanzarella SA. Die Tanzarella SA ist im Bereich der Montage von Uhrwerken tätig. Sie beschäftigt 236 Personen in Riazzino/Locarno. Wie die Swatch Group am 5. Juli mitteilte, erfolge die Übernahme durch einen Transfer der Aktiven auf die neu gegründete Gesellschaft Assemti. Sie werde zudem die bisher genutzte Fabrik von der Credit Suisse erwerben. Der bisherige Eigentümer, Enrico Tanzarella, soll in der Position als operativ Verantwortlicher in der Firma bleiben. Bisher hatte die Tanzarella SA ausschließlich für die ETA SA Manufacture Horlogère Suisse, eine Tochtergesellschaft der Swatch Group, gearbeitet. Die wirtschaftlichen Aktivitäten sollen ab dem 12. Juli übernommen werden. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche