Zenith: Der Stratos El Primero Chronograph von Felix Baumgartner

Überschalluhr

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 15. Oktober 2012
Felix Baumgartners Zenith Stratos El Primero Chronograph
Felix Baumgartners Zenith Stratos El Primero Chronograph

Felix Baumgartner sprang am gestrigen Sonntag aus 39 Kilometern Höhe aus einer Ballonkapsel. Mit mehr als 1.300 Stundenkilometern raste er auf die Erde zu und durchbrach damit die Schallmauer. Mit einem überlangen Klettverschlussband über dem Anzug am rechten Unterarm befestigt, trug Felix eine Zenith Stratos. Nicht nur der waghalsige Springer, sondern auch die Uhr musste einiges aushalten: die immensen Temperaturunterschiede, die Höhe, die Druckunterschiede, die Schallgeschwindigkeit und die starken Vibrationen. Unser Bild zeigt das erste offizielle Foto von Felix Baumgartners Zenith. Das Foto wurde direkt nach seinem Sprung am Sonntagnachmittag in New Mexico aufgenommen.

Schon bei den Vorbereitungen auf den Sprung trug Felix Baumgartner den Zenith-Stopper
Schon bei den Vorbereitungen auf den Sprung trug Felix Baumgartner den Zenith-Stopper
[Foto: Jörg Mitter/Red Bull Content Pool]

Der Zenith Stratos El Primero Chronograph hat den Sprung ebenfalls unbeschadet überstanden. Blogger Alexander Linz hatte bereits am vergangen Dienstag, für diesen Tag war der Sprung eigentlich geplant, die Möglichkeit mit Zenith-CEO Jean-Frédéric Dufour über das von Zenith unterstütze Projekt zu sprechen: http://www.watch-insider.com/red-bull-stratos-project-zenith-interview-zenith-ceo-jean-frederic-dufour/ 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32037 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche