Wie gut ist die neue Rolex Sea-Dweller?

Vor Hefterscheinen lesen, wie die Taucheruhr im Test abschneidet

Jens Koch
von Jens Koch
am 3. August 2017

Rolex hat dieses Jahr zum 50. Geburtstag des Modells eine neue Sea-Dweller vorgestellt. Dabei hat die berühmte Sportuhrenmarke deutlich mehr verändert, als es sonst im Hause Brauch ist: Erheblich größer, zum ersten Mal in der Geschichte des Models mit Lupe und mit einem neuen Werk mit längerer Gangreserve, das die Sea-Dweller als erstes Sport-Modell erhält.

Chronos testet die überarbeitete Rolex Sea-Dweller
Chronos testet die überarbeitete Rolex Sea-Dweller

Die Rolex-Fans waren nach der Vorstellung in Basel begeistert: Die Wartelisten sind fast so lang wie bei der Rolex Daytona. Wir haben eines der ersten ausgelieferten Modelle getestet und mit den anderen Rolex-Taucheruhren Submariner und Deepsea sowie mit ihrer Vorgängerin verglichen und klären, welches Model den Titel beste Rolex-Taucheruhr verdient. jk

Hier können Sie den Test der neuen Rolex Sea-Dweller schon vor Erscheinen der neuen Chronos für 0,99 Euro herunterladen!

[942]

Zenith: El Primero Sport – Baselworld 2015

Der neue Chronograph El Primero Sport von Zenith ist in drei Varianten erhältlich. Zwischen 9.200 und 9.700 Euro geht die Edelstahluhr mit zwei handlaminierten Zifferblattausführungen – versilbert und schieferfarben – und drei Bandvarianten – Alligatorleder, Edelstahl und Kautschukband – an den Start. Dazu gibt es eine neu konzipierte … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche