3 Chronographen für Motorrad-Fans

Extra-sportliche Stopper für Rennfahrer

 Redaktion
von Redaktion
am 8. Dezember 2016

Sportlich, funktional, cool: Manche Chronographen sind perfekt für Motorrad-Fans. Hier sind drei ausgewählte Modelle mit Preisen, Bildern und allen Infos.

Chronograph für Motorrad-Fans #1: Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016

Die Box der Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016 hat die Form eines Motorradhelms
Die Box der Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016 hat die Form eines Motorradhelms

Mit der Uhrenserie T-Race Moto-GP feiert Tissot seine langjährige Verbindung zur Motorradrennserie MotoGP. Die Linie umfasst jährlich erscheinende Sondermodelle sowohl für die von Tissot gesponserten Fahrer als auch für die Rennserie an sich. Zur letzteren Kategorie gehört die T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016, die 3.333-mal produziert wird. Beim Antrieb handelt es sich um das Eta-Automatikkaliber C01.211, das als besonders günstige Alternative zu Valjoux und Co. entwickelt wurde. Dank diverser Kunststoffwerkteile und den Synergien zwischen den Swatch-Group-Töchtern Tissot und Eta kostet der 45 Millimeter große Stahlchronograph nur 1.240 Euro.

Tissot: T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016
Tissot: T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016

Chronograph für Motorrad-Fans #2: Jaeger-LeCoultre Master Compressor Extreme World Chronograph

Beim Motocross müssen die Fahrer und ihre Zeitmesser kleine, aber dafür viele schnell aufeinander folgende Erschütterungen aushalten. Diese Dauerbeanspruchung ist für ein mechanisches Uhrwerk noch weitaus belastender als für den menschlichen Organismus, denn die Funktionalität und das Zusammenspiel der beweglichen Teile leiden unter den Vibrationen. Die Lösung des Problems liegt in Stoßdämpfungssystemen für Werke und Gehäuse, die über die allgegenwärtige Stoßsicherung der Unruh hinausgehen.

Jaeger-LeCoultre: Master Compressor Extreme World Chronograph
Jaeger-LeCoultre: Master Compressor Extreme World Chronograph

Jaeger-LeCoultre nutzt für seinen Master Compressor Extreme World Chronograph einen separaten Werkcontainer aus Titan, der mit dem stählernen Bodenelement des Gehäuses und der Lünette verschraubt ist; die Schrauben sind in Federn gelagert, die die Vibrationen des Gehäuses nur stark vermindert an das hauseigene Automatikwerk 752 weitergeben. Das Gehäuse besteht ebenfalls aus Titan und Edelstahl und misst 46,3 Millimeter im Durchmesser. Motorrad-Fans, die mit diesem Chronographen auf die Piste gehen möchten, sollten 15.200 Euro bereithalten.

Chronograph für Motorrad-Fans #3: Tudor Fastrider Black Shield

Tudor: Fastrider Black Shield in Kooperation mit Ducati
Tudor: Fastrider Black Shield in Kooperation mit Ducati

Seit 2011 kooperiert Tudor mit dem Motorradhersteller Ducati. Aktuellstes Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist das Modell Fastrider Black Shield, ein komplett schwarzer Chronograph mit nur wenigen mattweißen Akzenten auf dem Zifferblatt. Designvorlage für die 42 Millimeter große Uhr mit Tachymeterskala ist die Ducati XDiavel. Im Innern des Keramikgehäuses sorgt das Automatikkaliber Eta-Valjoux 7753 für ausreichend Energie. Die Drücker für Starten, Stoppen und Nullstellen fertigt Tudor stattdessen aus Edelstahl und überzieht sie mit einer schwarzen PVD-Beschichtung. Die sportliche Uhr ist für 4.610 Euro zu haben.

Die Ducati XDiavel war die Designvorlage für die neue Tudor Fastrider Black Shield
Die Ducati XDiavel war die Designvorlage für die neue Tudor Fastrider Black Shield

traser H3: Outdoor Pioneer und Outdoor Pioneer Chronograph

Auf der IWA in Nürnberg vom 7. – 10. März 2014 präsentierten wir unsere neuen Kunststoffuhren aus glasfaserverstärktem Polyamid: den traser® H3 Outdoor Pioneer Chronograph mit beleuchteter Datumsanzeige sowie den traser® H3 Outdoor Pioneer (3-Zeiger-Modell). Erhältlich sind beide Modelle ab April 2014. In den … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche