6 erfrischend coole Taucheruhren

Welche Taucheruhren sind die Highlights der Saison?

Jens Koch
von Jens Koch
am 11. Juli 2016

Endlich ist der Sommer da und es wird Zeit, die Dress-Watch gegen eine robuste Sportuhr, am besten gegen eine Taucheruhr zu tauschen. Denn mit einer Taucheruhr müssen Sie den Sprung ins kühle Nass nicht scheuen. Mit diesen 6 neuen, besonders erfrischenden Taucheruhren, kommt sofort Urlaubsstimmung auf. Chef, ich bin dann mal abgetaucht!

Coole Taucheruhr #1: Tudor Heritage Black Bay Bronze

Tudor: Heritage Black Bay Bronze
Tudor: Heritage Black Bay Bronze

Tudor zeigt mit der Black Bay Bronze eine neue Version seiner Retrotaucheruhr. Das Gehäuse besteht aus Aluminiumbronze, die schnell Patina ansetzt. Sie ist seewasserbeständig und eignet sich daher gut für eine Taucheruhr. Im Innern tickt nun ein Manufakturkaliber mit 70 Stunden Gangreserve. Bronze, 43 Millimeter, wasserdicht bis 200 Meter, Manufakturkaliber MT5601, Automatik, 3.740 Euro

Coole Taucheruhr #2: Hamilton Khaki Navy Frogman

Hamilton: Khaki Navy Frogman
Hamilton: Khaki Navy Frogman

Die Khaki Navy Frogman von Hamilton besitzt einen markanten Kronenschutz, der das 42 Millimeter große Edelstahlgehäuse abdichtet. Im Innern arbeitet das Automatikkaliber H-10 auf Basis des Eta C07.611 mit einer Gangreserve von 80 Stunden. Lünette und Zifferblatt sind in Blau oder Schwarz zu haben. Stahl, 42 Millimeter, wasserdicht bis 200 Meter, Kaliber Eta H-10, Automatik, 995 Euro

Coole Taucheruhr #3: Oris Divers Sixty-Five

Oris: Divers Sixty-Five
Oris: Divers Sixty-Five

Oris hat seine neue Taucheruhr Divers Sixty-Five einem Modell von 1965 nachempfunden. Auch das Farbschema stammt aus dieser Zeit: Das Zifferblatt der Taucheruhr erscheint in Grau mit blauem Stundenring. Auch das Textilband erinnert an diese Zeit. Die Ziffern, Indexe und Zeiger sind mit viel Leuchtmasse belegt. Stahl, 40 Millimeter, wasserdicht bis 100 Meter, Kaliber Sellita SW 200, Automatik, 1.700 Euro

Coole Taucheruhr #4: Cartier Calibre de Cartier Diver Blue

Cartier: Calibre de Cartier Diver Blue in Edelstahl
Cartier: Calibre de Cartier Diver Blue

Cartier stattet seine Taucheruhr Calibre de Cartier Diver Blue mit blauem Zifferblatt, blauer Keramikdrehlünette und blauem Armband aus. So entsteht die sportlichste Uhr der Marke. Etwas Eleganz muss eine Cartier aber zeigen, daher gibt es die typischen römischen Ziffern und ein mit elf Millimetern flaches Gehäuse. Stahl, 42 Millimeter, wasserdicht bis 300 Meter, Manufakturkaliber 1904 MC, Automatik, 7.600 Euro

Coole Taucheruhr #5: Omega Seamaster Planet Ocean 600M

Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer
Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer

Omega bringt sein Sednagold und die neue Metas-Prüfung in seine Taucheruhrenlinie Seamaster Planet Ocean. Dabei werden zusätzlich zur COSC-Chronometerprüfung Wasserdichtheit, Funktion und der Magnetfeldschutz bis 15.000 Gauß getestet. Unterm Glasboden tickt ein Manufakturkaliber mit amagnetischen Teilen. Rotgold, 39,5 Millimeter, wasserdicht bis 600 Meter, Manufakturkaliber 8801, Automatik, 18.500 Euro

Coole Taucheruhr #6: Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver Chronograph

Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver Chronograph in Orange
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver Chronograph in Orange

Die Royal Oak Offshore Diver von Audemars Piguet gibt es nun auch als Chronograph in coolen Farben. Für die Tauchzeit stellt man den Innenring über eine verschraubbare Krone bei zehn Uhr ein. Das Werk kombiniert ein Manufakturkaliber mit einem Dubois-Dépraz-Chronographenmodul. Stahl, 42 Millimeter, wasserdicht bis 300 Meter, Manufakturkaliber 3124/3841, Automatik, 27.300 Euro

Custos: Sealiner Automatic

In Fortführung der bekannten Sealiner Automatic stellt Custos nun neue Modelle der namensgebenden Linie vor. Inspiriert vom Universum der Langstrecken-Navigation und animiert vom glamourösen und genussvollen Lebensstil der Mega-Yachten, hervorgegangen aus den großartigen transatlantischen Reisen über verschiedene Zeitzonen hinweg, die nicht … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche