8 gelbe Uhren, die garantiert auffallen

Sichtbar am Handgelenk

Rüdiger Bucher
von Rüdiger Bucher
am 2. September 2016

Noch viel mehr als Grün ist Gelb auf der Uhr eine provokative Farbe. Gelb schreit nach Aufmerksamkeit, vor allem im Zusammenspiel mit Schwarz. Früher wurde es kaum bei hochwertigen Uhren verwendet: Gelb besaß ein billiges Image und eignete sich wegen des geringen Kontrasts zu Weiß, Gold und Silber nicht als Signalfarbe für Zeiger und Schriftzüge. Heute findet man Gelb vor allem bei Taucheruhren; die Farbe drückt Aktivität und Sportlichkeit aus. Komplizierte und teure Uhren in Gelb sind nach wie vor selten. Wir zeigen Ihnen 8 gelbe Uhren, die garantiert die Aufmerksamkeit auf sich ziehen:

Gelbe Uhr #1 – Breitling Avenger II Seawolf

Breitling: Avenger II Seawolf
Breitling: Avenger II Seawolf

Gelb ist die Breitling-Farbe. Da ist es kein Wunder, dass sich die 2002 eingeführte Extrem-Taucheruhr Avenger Seawolf zum Dauerbrenner entwickelt hat. Die neuste Generation mit den Schablonenziffern besitzt mit 45 Millimeter Durchmesser ein leicht größeres Gehäuse als die alte, ist aber immer noch bis 300 Bar wasserdicht und, wie jede Breitling, ein geprüfter Chronometer. Edelstahl, Heliumventil, Kautschukband, 3.470 Euro.

Gelbe Uhr #2 – Chopard Grand Prix De Monaco Historique Chrono

Chopard: Grand Prix De Monaco Historique Chrono
Chopard: Grand Prix De Monaco Historique Chrono

Gelb taugt nicht nur für Taucheruhren. Bei diesem Chronographen symbolisiert die Farbe die Geschwindigkeit auf der Rennstrecke. Chopard engagiert sich seit 2002 als offizieller Zeitnehmer des Grand Prix de Monaco Historique, bei dem alle zwei Jahre historische Formel-1-Autos starten. Titangehäuse, Chronometerzeugnis, gelochtes Kalbslederband, 6.690 Euro.

Gelbe Uhr #3 – Rolex Oyster Perpetual

Rolex: Oyster Perpetual
Rolex: Oyster Perpetual

Die Dreizeigeruhr Oyster Perpetual ist die neue Einsteigeruhr von Rolex. Bei dem offiziell geprüften Chronometer steht die reine Anzeige der Uhrzeit im Mittelpunkt – und die Zifferblattfarbe. Davon gibt es verschiedene, aber nicht für jede Gehäusegröße. Gelb ist mit 34 und 36 Millimeter Durchmesser (Bild) erhältlich. Edelstahl, 4.850 Euro.

Gelbe Uhr #4 – Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver Chronograph

Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver Chronograph in Gelb
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver Chronograph in Gelb

Die bis 30 Bar wasserdichte Taucheruhr im Edelstahlgehäuse stellte Audemars Pigeut auf der SIHH 2016 vor. Die Tauchzeit der Innendrehlünette wird über eine verschraubbare Krone bei zehn Uhr eingestellt. Die Automatikuhr besitzt auch eine Chronographenfunktion, die über zwei schwarze Keramikdrücker bedient wird. Der Royal Oak Offshore Diver Chronograph hat dasselbe typische Zifferblattdekor “Mega Tapisserie” mit hervorgehobenen schwarzen Totalisatoren wie die meisten Modelle der Royal-Oak-Kollektion. Edelstahl, Kautschukband, 27.300 Euro.

Gelbe Uhr #5 – Oris Aquis Depth Gauge Yellow

Oris: Aquis Depth Gauge Yellow
Oris: Aquis Depth Gauge Yellow

Die Aquis Depth Gauge von Oris unterstützt den Sporttaucher mit einem mechanischen Tiefenmesser: Je tiefer man taucht, desto mehr wird die in einem runden Röhrchen auf dem Zifferblatt befindliche Luft komprimiert, und Wasser nimmt ihren Platz ein. An der Schnittstelle kann man die Tauchtiefe ablesen. Da die Anzeige gelb ist, ist es reizvoll, sich die Uhr mit gelbem Kautschukband zu kaufen. Beschichteter Edelstahl mit einseitig drehbarer Keramiklünette, wasserdicht bis 500 Meter, 3.150 Euro.

Gelbe Uhr #6 – Vostok Europe Anchar

Vostok Europe: Anchar
Vostok Europe: Anchar

Vostok Europe brachte seine 48,5 Millimeter große Taucheruhr Anchar vor ein paar Jahren mit gelben Anzeigen, dann folgte ein gelbes Zifferblatt. Jetzt gibt es sie auch mit gelbem Band: Edelstahl, schwarz PVD beschichtet; Mineralglas, Seiko-Automatikwerk, limitiert auf 3.000 Stück, 504 Euro.

Gelbe Uhr #7 – Alexander Shorokhoff Avantgarde Yellowmatic

Alexander Shorokhoff: Avantgarde Yellowmatic
Alexander Shorokhoff: Avantgarde Yellowmatic

Der Kontrast zwischen Gelb und Schwarz wird von Alexander Shorokhoff durch die roten Chronographenzeiger, für gestoppte Sekunden und Minuten, ergänzt. Nicht auf den ersten Blick zu erkennen: Das gelbe Zifferblatt ist mit einem Flechtmuster guillochiert. Edelstahl, 2.450 Euro.

Gelbe Uhr #8 – Zeno-Watch Basel Diver Look II Yellow

Zeno: Diver Look II Yellow
Zeno: Diver Look II Yellow

Die günstige Alternative: Zeno-Watch-Basel bietet die Diver Look II mit gelbem, rotem und orangefarbenem Zifferblatt an, allerdings ist die Uhr nur bis 10 Bar wasserdicht – wenig für eine Taucheruhr. Edelstahl, Mineralglas, Silikonband, 47 Millimeter Durchmesser, 770 Euro.
rb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche