A. Lange & Söhne: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender

Weißgold und ein graues Blatt für die große Komplikation

 Redaktion
von Redaktion
am 21. Juni 2016

Die neueste Variante der Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender von A. Lange & Söhne kombiniert ein Weißgoldgehäuse mit grauem Zifferblatt und bietet zwei klassische Komplikationen. Der ewige Kalender besteht aus Großdatum, retrograder Wochentagsanzeige, umlaufendem Monatsring und Schaltjahresindikator sowie der Mondphasenanzeige. Auf das Tourbillon verweist ein dezenter Schriftzug unterhalb der Zwölf; es zeigt sich durch den Saphirglasboden. Der obere Teil des Tourbillonkäfigs ist mit einer Schwarzpolitur versehen.

A. Lange & Söhne: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender
A. Lange & Söhne: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender

Das Automatikkaliber L082.1 ist mit Langes patentiertem Sekundenstopp-Mechanismus ausgestattet. Er bewirkt, dass die Unruh im Inneren des Tourbillonkäfigs beim Ziehen der Krone augenblicklich angehalten wird. So lässt sich die Zeit sekundengenau einstellen. Diese neue Lange-1-Variante kostet 315.900 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche