Hier finden Sie detailierte Informationen zum Modell Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender der Marke A. Lange & Söhne. Exklusiv auf watchtime.net finden Sie zum Modell Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender zusätzlich 1 Heftartikel aus den führenden Uhrenmagazinen Chronos und UHREN-MAGAZIN. Klicken Sie einfach zur nächsten Uhr von A. Lange & Söhne.

Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender / A. Lange & Söhne

 
Datenblatt
 
Marke: A. Lange & Söhne
Kollektion: Lange 1
Modell: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender
Referenz: 720.032
Geschlecht: männlich
Gehäuse: Rotgold
Gehäuseform: Rund
Durchmesser: 41,90 mm
Dicke: 12,20 mm
Antrieb: Automatik
Kaliber: L082.1
Basiskaliber: L082.1
Glas: Saphirglas
Gehäuseboden: Saphirglas
Bandmaterial: Leder
Preis: 268400 € (2014-06)
 
 
KOMPLIKATIONEN
 Chronograph: NeinRattrapante: Nein
 Flyback: NeinRepetition: Nein
 Wecker: NeinZeitzone: Nein
 Mondphase: JaEwiger Kalender: Ja
 Tourbillon: JaGangreserve: Nein
 Datum: Ja  
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
Watchtime.net berichtet über das Pfingstwochenende vom Concorso d’Eleganza Villa d’Este. Das Oldtimertreffen zählt heute zu den weltweit exklusivsten und traditionsreichsten Veranstaltungen für historische Automobile und Motorräder. 1929 erstmals im norditalienischen Cernobbio unter dem Namen „Coppa d’Oro Villa d’Este“ als Ausstellung von Neuerscheinungen der Automobilbranche ausgetragen, blickt das hochklassige Classic Weekend auf eine nunmehr 86-jährige wechselvolle ...
 
Watchtime.net wird über das Pfingstwochenende live von der prestigeträchtigen Veranstaltung Concorso d’Eleganza Villa d’Este berichten, die vom 22. bis 24. Mai 2015 in Como, Italien, stattfindet. Den international anerkannten Wettbewerb für klassische Automobile und visionäre Konzeptstudien fördert bereits zum vierten Mal A. Lange & Söhne. Ein exklusiv für den Gewinner des Wettbewerbs bestimmtes Sondermodell der Lange 1 Zeitzone traf ...
 
Das Datum ist die nützlichste Zusatzfunktion einer Uhr, das Großdatum die komfortable Version davon. Von der herkömmlichen Datumsanzeige unterscheidet sich das Großdatum darin, dass es von zwei Elementen dargestellt wird: einem für die Zehner und einem für die Einer. So können zwei Scheiben übereinander liegen oder ein Kreuz für die Zehnerzahlen über einer Scheibe für die Einer. ...
 
Bei Automatikuhren spielt die Schwungmasse eine entscheidende Rolle. In den heutigen Kalibern gibt es beides: zentrale und Mikrorotoren. Während sich der Zentralrotor durchgesetzt hat, stellen Mikro- oder Dreiviertelrotoren eher die Ausnahme dar. Wir ergründen die Ursachen. Ohne Bewegung geht nichts bei mechanischen Uhrwerken. Das gilt vor allem für solche mit automatischem Aufzug. Dabei spielt die Form oder Ausprägung ...
 
Eine durchschnittliche mechanische Uhr läuft nicht einmal 48 Stunden, wenn sie in der Zwischenzeit nicht neu aufgezogen wird. Um eine längere Gangautonomie – sprich: eine längere Gangdauer ohne erneute Energiezufuhr – zu erreichen, kann man eine längere Zugfeder benutzen oder mehrere Federhäuser einsetzen. Das Schwingsystem eines mechanischen Uhrwerks braucht nicht viel Kraft. Eine milliardstel Pferdestärke reicht aus, um die Oszillationen ...
 
 
Member of: