Alexander Shorokhoff: Seefahrer-Uhr

Avantgarde New Portuguese

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 12. April 2012
Der Chronograph Avantgarde New Portuguese von Alexander Shorokhoff
Der Chronograph Avantgarde New Portuguese von Alexander Shorokhoff

Alexander Shorokhoff erweitert seine noch junge Uhrenkollektion Avantgarde um einen sportlichen Stopper, der dem Land der Seefahrer und Entdecker gewidmet ist. Ein aufwendig guillochiertes Zifferblatt verleiht dem Chronographen New Portuguese seinen eigenwilligen Charakter. Typisch für die Avantgarde-Linie, die erst 2011 vorgestellt wurde: die Ziffer 60, die sich bei der Zwölf-Uhr-Position hervorhebt. 43,5 Millimeter im Durchmesser misst das Edelstahlgehäuse des Chronographen, der vom Kaliber Poljot 3133 angetrieben wird. Shorokhoff justiert das verbaute Handaufzugswerk aufwendig nach und verlangt für den Seefahrer-Chronographen 1.299 Euro. Mit einer Druckfestigkeit bis fünf Bar sollte die Uhr jedoch bei zu starkem Wellengang geschützt werden. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche