Alpina: Formenwandel

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 30. November 2010
Neue Form: die Serie Club von Alpina
Neue Form: die Serie Club von Alpina

Die Zeitmesser der neuen Serie Club von Alpina besitzen statt der bekannten kissenförmigen Alpina-Gehäuse runde Schalen mit langgezogenen Bandanstößen. Im Innern tickt bekannte Technik in Form von Eta-Großserienkalibern oder hauseigenen Werken. Im Modell Club Regulateur Manufacture arbeitet das Manufakturkaliber AL-950, das Stunden, Minuten und Sekunden getrennt anzeigt. Der individuell geformte, schwarze Rotor baut eine Gangautonomie von 48 Stunden auf. Mit Alligatorlederband, Saphirglasboden und verschraubter Krone kostet die Uhr 2.250 Euro. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche