Arnold & Son: TE8 Métiers d‘Art II

Manufakturkaliber mit Handgravur

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 30. Juli 2014

Beim neuen Modell TE8 Métiers d‘Art II von Arnold & Son ist es das Werk, das ins Auge fällt. Der Verzicht auf ein Zifferblatt erlaubt einen Blick auf das Handaufzugs-Manufakturkaliber A&S8000.

Arnold & Son: TE8 Metiers D'Art II
Arnold & Son: TE8 Metiers D’Art II

Neben der besonders dreidimensionalen Handgravur auf der zifferblattseitigen Platine sind auch das Tourbillon und das Federhaus sichtbar – letzteres dank einer „umgedrehten“ Werkkonstruktion. Das Kaliber liefert Energie für 80 Stunden und wird von einem 44-Millimeter-Gehäuse aus Rotgold umschlossen. Die acht Exemplare der TE8 Métiers d‘Art II kosten je 120.000 Euro. sk

Arnold & Son: Handaufzugs-Manufakturkaliber A&S8000
Arnold & Son: Handaufzugs-Manufakturkaliber A&S8000

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche