Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver – SIHH 2014

Weißes Tauchaccessoire

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 24. Januar 2014
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver, weißes Keramikmodell
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Diver, weißes Keramikmodell

Mit der neuesten Version der Royal Oak Offshore Diver bringt Audemars Piguet seine zweite Uhr mit weißer Keramik auf den Markt. Neben dem Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 Millimetern wurde das Material auch für die Lünette und die Krone verwendet. Die Bandanstöße sind aus Titan, das Armband besteht aus weißem Kautschuk und hat eine Titan-Dornschließe. Wasserdicht ist das Modell, das vom automatischen Manufakturkaliber 3120 betrieben wird, bis 300 Meter. Über die Krone bei zehn Uhr lässt sich die innen liegende Tauchskala drehen. Nach dem Verschrauben der Krone verhindert ein Sperrmechanismus unbeabsichtigtes Verstellen. Uhrenfans können für 20.400 Euro mit dem weißen Leichtgewicht abtauchen.

Mehr zu Audemars Piguet erfahren Sie in unserem SIHH-Videointerview mit Christophe Guhl, Communication Horlogère, und Tim Sayler, Chief Marketing Officer. sk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche