Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph

Chronograph mit Tourbillon

Jens Koch
von Jens Koch
am 21. September 2014

Der neue Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph von Audemars Piguet verbindet das sportliche Modell mit hoher Uhrmacherkunst und innovativen Materialien. So besteht das Mittelteil des Gehäuses aus geschmiedetem Karbon, die Lünette aus Keramik, die Drücker aus Titan und Keramik und das Armband aus Kautschuk. Das neue Automatikkaliber 2897 mit Chronograph und Tourbillon ist aus 335 Einzelteilen aufgebaut und kann durch den Saphirglasboden bewundert werden. Dabei verdeckt der Rotor nichts von der Säulenradmechanik, denn er dreht sich nicht aus dem Zentrum, sondern läuft außen um das Uhrwerk herum. Das Modell kostet 197.570 Euro und wird lediglich 50-mal gebaut. jk

Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph
Audemars Piguet:
Royal Oak Offshore
Tourbillon Chronograph

Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph, Automatikkaliber 2897
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph, Automatikkaliber 2897

Custos: Challenge Sea-Liner GMT

Seine Verbundenheit mit der Seefahrt macht Custos bei der Sea-Liner GMT nicht nur durch die Trendfarbe Blau sichtbar. Am Grund des durchbrochenen Zifferblatts nehmen die Linien einer eingearbeiteten Teakholzeinlage den Schwung des tonneauförmigen Gehäuses auf. Dieses ist charakteristisch für die Genfer Marke Cvstos, welche 2005 von … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32186 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche