Baselworld 2014 – 5 interessante Uhren mit blauen Zifferblättern

Rolex, Glashütte Original, Nomos Glashütte, Mühle Glashütte, Hamilton

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 5. April 2014

Blau ist schon seit mindestens zwei Jahren die angesagte Trendfarbe bei Zifferblättern. Aber manchmal ist es wie in der Autoindustrie. Der Fiat Panda trug bei seinem Erstauftritt 1980 eine umlaufende Gummischürze. Und während die Experten noch stritten, ob dem Konzept eine Zukunft beschienen sei, rollte kurz darauf die neue S-Klasse mit der gleichen Kautschukschutz auf die Straße. Damit war die Diskussion erledigt, ob so etwas geht und der Trend war zu Ende, weil plötzlich Mainstream.

Nun ist es an Rolex, aus dem Trend eine Tatsache werden zu lassen. Die gerade vorgestellte Milgauss mit einem sogenannten “z-blauem” Zifferblatt ist mit Sicherheit die ausdrucksstärkste Ausgestaltung. Unterstützt durch das bekannte grüne Saphirglas und orangefarbenen Zeigern und Doppelziffern.

Rolex: Oyster Perpetual Milgauss Z-Blau
Rolex: Oyster Perpetual Milgauss Z-Blau

Auch bei Glashütte Original  folgt man längst dem Trend und bietet unter dem Zifferblatt seines Seventies Chronograph Panoramadatum mit dem charakteristischen Panoramadatum sogar ein neues Chronographenwerk. Aber bei dem herrlichen, gebürsteten blauen Zifferblatt werden die wenigsten ein Auge dafür haben.

Glashütte Original: Seventies Chronograph Panoramadatum, blau
Glashütte Original: Seventies Chronograph Panoramadatum, blau

 

In unmittelbarer Nachbarschaft legt Nomos Glashütte mit der Atlantik seine Ahoi in einer neuen Variante auf. Die blaue Zifferblattvariante der bis hundert Meter wasserdichten Uhr hört recht anschaulich auf den Namen Atlantik.

Nomos: Ahoi Atlantik
Nomos: Ahoi Atlantik

 

Auch am Ortende von Glashütte setzt Mühle Glashütte auf die neue Trendfarbe. Und kaum eine Uhr der Baselworld setzte die aktuelle Trendfarbe so kompromisslos in Szene wie das Modell Kampfschwimmer.

Mühle-Glashütte: Kampfschwimmer
Mühle-Glashütte: Kampfschwimmer

 

Bei jedem Trend dabei, wenn auch nicht immer als Erster ist natürlich Hamilton. Bei dem zur Swatch Group gehörenden Unternehmen stösst nach dem Chronographen mit der Pan Europ Day-Date in diesem Jahr die korrespondierende Dreizeigeruhr zur Familie. tw

Hamilton: Pan Europ Day-Date
Hamilton: Pan Europ Day-Date

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche