Baume & Mercier: Clifton Bicolor – SIHH 2014

Roter Ring

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 30. Januar 2014

In Deutschland sind Bicolor-Uhren kein großer Trend, sondern gedeihen eher in der Nische. Nichtsdestotrotz steht die Materialkombination der Baume & Mercier Clifton gut zu Gesicht: Das 41 Millimeter große Edelstahlgehäuse gibt es seit dem diesjährigen Genfer Uhrensalon SIHH auch mit rotgoldener Lünette. Kombiniert mit einem braunen Alligatorlederband kostet die neue Modellversion 3.200 Euro; für ein siebenreihiges Bicolor-Armband werden 700 Euro Aufpreis fällig. Im Innern der Clifton arbeitet nach wie vor das Sellita SW 200. ak

Baume & Mercier: Clifton Bicolor, Lederarmband
Baume & Mercier: Clifton Bicolor, Lederarmband

Baume & Mercier: Clifton Bicolor, bicolor Armband
Baume & Mercier: Clifton Bicolor, bicolor Armband

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31442 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche