Bell & Ross: BR 03-92 Diver | Baselworld 2017

Quadratische Taucheruhr aus Edelstahl

Jens Koch
von Jens Koch
am 28. März 2017

Bell & Ross ist mittlerweile bekannt für seine quadratischen Gehäuse. Nun stellt die Marke ihre erste Taucheruhr in diesem Format vor. Die BR 03-92 Diver hält dem Wasserdruck bis 30 Bar stand. Dabei erfüllt sie die Norm ISO 6425 für Taucheruhren.

Bell & Ross BR 03-92 Diver
Bell & Ross BR 03-92 Diver

Dazu gehört die einseitig drehbare Lünette mit Tauchzeitskala ebenso wie die deutlich unterscheidbaren Stunden- und Minutenzeiger. Deshalb nimmt Bell & Ross den Stundenzeiger optisch durch orangefarbene Leuchtmasse zurück. Das Gehäuse misst 42 Millimeter im Durchmesser und besteht aus satiniertem Edelstahl. Ein Weicheiseninnengehäuse schützt das Automatikkaliber Eta 2892 vor Magnetfeldern. Mit Kautschukband kostet die BR 03-92 Diver 3300 Euro. jk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32037 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche