Bell & Ross: BR Desert Type – Baselworld 2016

Neue Optik für die Fliegeruhren

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 9. Februar 2016

Bell & Ross schickt seine Fliegeruhren in die Wüste. Der Chronograph und die Dreizeigeruhr mit Datum kommen nun als BR 03-94 Desert Type beziehungsweise als BR 03-92 Desert Type. Während das Gehäuse weiterhin aus schwarzer Keramik besteht – die Maße bleiben bei 42 Millimeter im Durchmesser –, kommen Zifferblatt und Lederband nun in Beige.

Bell & Ross: BR03-92 Desert Type
Bell & Ross: BR03-92 Desert Type

Auch das Zentrum der Zeiger tauchte Bell & Ross in die Sandfarbe, so dass nur die Spitze wie die Indexe und Ziffern schwarz bleiben. Den Chronographen steuert das Eta-Automatikkaliber 2894, die Dreizeigeruhr treibt das automatische Eta 2892 an. Beide Modelle bleiben bis zehn Bar druckfest. Für die BR 03-94 Desert Type braucht es 4.990 Euro. Die BR 03-92 Desert Type schlägt mit 3.400 Euro zu Buche. mg

Bell & Ross: Dreizeigeruhr BR03-92 Desert Type mit Datum
Bell & Ross: Dreizeigeruhr BR03-92 Desert Type mit Datum

Bell & Ross: Bicompax-Chronograph BR03-94 Desert Type
Bell & Ross: Bicompax-Chronograph BR03-94 Desert Type

Certina: DS Eagle Chronograph Automatik – Baselworld 2015

Certina bringt den DS Eagle Chronograph, 2014 mit Quarzwerk vorgestellt, jetzt mit dem Automatikkaliber Eta C01.211. Damit kommen auch Mechanikfreunde in den Genuss dieses markanten großen, schönen Stoppers. Das Edelstahlgehäuse ist satiniert mit polierten Kanten, Lünette und Flanken sind schwarz PVD-beschichtet. Diese optische Vielfalt … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche