Bell & Ross: Kunst-Uhr

12 o’Clock von Bell & Ross

Gwendolyn Benda
am 4. September 2011
Die 12 o´Clock von Bell & Ross
Die 12 o´Clock von Bell & Ross

Die Uhrenmarke Bell & Ross beschreitet mit dem Modell 12 o’Clock neue Wege in der Zeitanzeige. Die 12 o’ Clock ist eine Synthese uhrmacherischen Könnens und Kunst, präzisem Zeitmesser und Kunstwerk.

 

 

Zeitkunst von Bell & Ross
Zeitkunst von Bell & Ross

Die zwölf in vier Reihen angeordneten Uhren (46 Millimeter im Durchmesser) zeigen für sich genommen jeweils nur eine Zeit, oder genauer gesagt nur eine Stunde an. Kombiniert ergeben die zwölf Uhren aus schwarz PVD-beschichtetem Edelstahl jedoch ein vollständiges Ganzes, eine Uhr. Deren Scheibenzifferblätter dreht das jeweils in den einzelnen Uhren verbaute Eta-Automatikkaliber 2892.
Der schwarze Korpus der Uhr ist 43,5 Zentimeter lang, 33,5 Zentimeter breit und 11 Zentimeter tief. Er birgt die 12 batteriebetriebenen Aufzugsmechanismen, welche die Uhren in Gang halten. Die Kunst-Uhr ist auf zwölf Exemplare limitiert und kostet 58.000 Euro. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche