Bell & Ross: Rote Radar-Uhr

Bell & Ross BR 01 Red Radar

Jens Koch
von Jens Koch
am 9. Mai 2011
Alarmstufe Rot bei der BR 01 Red Radar von Bell & Ross
Alarmstufe Rot bei der BR 01 Red Radar von Bell & Ross

Die Uhrenmarke Bell & Ross präsentiert die BR 01 Red Radar die einem Radarbildschirm ähnelt. Bei der neuen Radar-Uhr wird die Zeit – wie schon beim Vorgängermodell – ungewöhnlich angezeigt: Drei konzentrische Ringe zeigen mit Strahlen innen die Sekunden, in der Mitte die Minuten und außen die Stunden an. 

 Auf dem rot getönten Mineralglas ist ein Fadenkreuz sowie die Viertelstunden und die Stunden Drei, Sechs, Neun und Zwölf aufgebracht. Die Form der Anzeige erforderte einigen Konstruktionsaufwand, denn Ringe sind viel schwerer als Zeiger und dürfen keine zusätzliche Reibung erzeugen.
Das Ergebnis ist aber auch wegen des quadratischen Instrumentengehäuses überzeugend. Im Innern des schwarz PVD-beschichteten Gehäuses arbeitet das Automatikwerk Eta 2892. Die Uhr ist auf 999 Stück limitiert und kostet 4.000 Euro. jk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche