Blancpain: Karbon-Chrono

L-Evolution

 Redaktion
von Redaktion
am 6. Juli 2012
Der neue L-Evolution-Chronograph von Blancpain
Der neue L-Evolution-Chronograph von Blancpain

Inspiriert von der Partnerschaft mit Lamborghini stellt die Swatch-Group-Marke Blancpain ein neues Uhrenmodell in der Familie L-Evolution vor. Zifferblatt, Lünette und Gehäuseboden sowie Teile des Armbands bestehen aus Karbonfaser, wie sie im Rennsport zum Einsatz kommt. Die Bandanstöße und der Mittelteil des 43-Millimeter-Gehäuses sorgen in Weiß- oder Rotgold für Kontrast. Energie kommt vom automatischen Kaliber 69F9, das ein Großdatum und einen Schleppzeigerchronograph mit Flyback-Funktion bietet. Erstere Chronographenfunktion erlaubt das Stoppen von Zwischenzeiten, indem ein unter dem Stoppsekundenzeiger mitlaufender zweiter Zeiger abgekoppelt wird. Gestartet werden die beiden Zeiger gemeinsam. Betätigt man den Drücker bei der Acht, so wird der zweite Zeiger gestoppt und man kann die Zwischenzeit ablesen. Währenddessen läuft der Stoppsekundenzeiger weiter und kann unabhängig gestoppt werden. Ein weiterer Knopfdruck lässt den Doppelzeiger unter den Stoppsekundenzeiger springen, um mit diesem gemeinsam weiterzulaufen. Die Flyback-Funktion ermöglicht, mit dem Drücker bei der Vier die Chronographenzeiger mit einem einzigen Druck auf null zurückzustellen. Beim Loslassen des Drückers beginnt also sofort wieder die neue Zeitmessung. Für 40.570 Euro erhält man den multifunktionalen Stopper in Weiß- oder Rotgold.

 

 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche