Breguet: Marine Équation Marchante 5887 | Baselworld 2017

Marine-Uhr mit Zeitgleichung und ewigem Kalender

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 29. März 2017

Erstmals bringt Breguet in der Marine-Kollektion eine Uhr mit Zeitgleichung. Die Marine Équation Marchante 5887 zeigt gleichzeitig die wahre Sonnenzeit und die “normale” Uhrzeit auf dem Zifferblatt über zwei Minutenzeiger an. Der Zeiger für die wandernde Zeitgleichung trägt eine kleine Sonne an der Spitze. Die Komplikation der Zeitgleichung ergänzt die Manufaktur um einen ewigen Kalender. Monat, Schaltjahr und Wochentag werden über Fenster ausgewiesen, das Datum wandert rückspringend in einem Halbkreis in der oberen Zifferblatthälfte.

Breguet: Marine Équation Marchante 5887
Breguet: Marine Équation Marchante 5887

Zudem verfügt das automatische Kaliber 581DR über ein 60-Sekunden-Tourbillon bei fünf Uhr. Das Werk hat Energie für 80 Stunden, ein kleines Fenster bei der Acht zeigt an, wann die Reserven aufgebraucht sind. All das bringt Breguet in einem 43,9 Millimeter großen Gehäuse aus Platin (222.400 Euro) oder Roségold (207.600 Euro) unter. mg

Breguet: Marine Équation Marchante 5887 in Roségold
Breguet: Marine Équation Marchante 5887 in Roségold

Lieblingsuhr: Josef M. Stadl

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chronometrie (DGC) hat ein durchaus differenziertes Verhältnis zur Zeitmessung. Fragt man ihn, ob er sich überhaupt einen Tag ohne Uhren vorstellen könne, sagt Josef M. Stadl: "Manchmal vergesse ich tatsächlich, morgens eine Uhr anzulegen", und fügt fast … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche