Bulgari: Roma Finissimo Tourbillon – Baselworld 2015

Flachstes Tourbillon-Werk erhält Einzug in die Roma-Linie

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 25. April 2015

Seit 40 Jahren gehört das Modell Roma zur Bulgari-Uhrenkollektion. 1975 wurde es zu Ehren der Stadt eingeführt, aus der die Marke ursprünglich stammt. Zum Geburtstag werden nun vier neue Modelle lanciert, zu denen auch das Roma Finissimo Tourbillon gehört.

Bulgari: Roma Finissimo Tourbillon
Bulgari: Roma Finissimo Tourbillon

Angetrieben wird der Zeitmesser vom Manufakturkaliber BVL268, das nur 1,95 Millimeter in der Höhe misst und erstmals im Jahr 2014 im Octo Finissimo Tourbillon vorgestellt wurde. Zum Vergleich: Das Werk ist damit nur 0,02 Millimeter höher als eine 10-Cent-Münze mit 1,93 Millimetern. Bulgari präsentierte damit das flachste fliegende Tourbillon aller Zeiten. Das Handaufzugskaliber bringt 52 Stunden Gangreserve mit und wird beim neuen Modell von einem 41-Millimeter-Gehäuse aus Roségold umschlossen. Auf der für die Roma typischen Lünette findet sich der Schriftzug „Bulgari Roma”. Das Zifferblatt ist schwarz lackiert, die Indexe und die arabische Zwölf setzen in Gold Akzente. Für 115.000 Euro kann man das Modell sein Eigen nennen. sk 

Omega: Seamaster Diver 300M „Rio 2016“ Limited Edition

2016 tritt Omega einmal mehr als offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele in Erscheinung: Mit technischem Support der Firma Swiss Timing misst die Schweizer Marke vom 5. bis zum 21. August die Zeiten sämtlicher Wettkämpfe in Rio de Janeiro. Aus diesem Anlass bietet Omega das Sondermodell Seamaster Diver 300M „Rio 2016“ Limited Edition … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche