Cartier: Clé de Cartier Automatic Skeleton – SIHH 2016

Skelettiertes Modell mit Schlüssel-Krone

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 28. Dezember 2015
Cartier: Clé de Cartier Automatic Skeleton
Cartier: Clé de Cartier Automatic Skeleton

Zum Genfer Uhrensalon SIHH 2016 erweitert Cartier seine Kollektion Clé, die im Jahr 2015 eingeführt wurde. Der Neuzugang nennt sich Clé de Cartier Automatic Skeleton und fasziniert mit seinem skelettierten Zifferblatt. Lediglich die römischen Ziffern Zwölf, Drei, Sechs, Neun sowie stabilisierende Indizes blieben erhalten. Zwei gebläute Zeiger weisen die Zeit aus. Durch die Aussparungen zeigt sich das Manufakturkaliber 9621 MC mit automatischem Aufzug. Der Rotor, durch den gläsernen Gehäuseboden gut zu sehen, wurde ebenfalls bis auf den Rahmen skelettiert. Das Automatikwerk sitzt in einem 41 Millimeter großen Gehäuse aus Palladium. Der Preis beläuft sich auf 58.500 Euro. mg 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche