Cartier: Drive de Cartier Extra-flat – SIHH 2017

Extraflache Zweizeigeruhr

Martina Richter
von Martina Richter
am 20. Januar 2017

In der Drive-De-Cartier-Kollektion bringt Cartier zum Genfer Uhrensalon SIHH 2017 ein extraflaches Modell auf den Markt. Die Drive de Cartier Extra-flat ist bei einem Gehäuseformat von 38 mal 39 Millimetern nur 6,6 Millimeter hoch.

Cartier: Drive de Cartier Extra-Flat
Cartier: Drive de Cartier Extra-Flat

Im Innern verrichtet das Handaufzugskaliber 430 MC seinen Dienst. Das weißgoldene Modell wiegt nur 45,29 Gramm, ist in der Auflage auf 200 Stück limitiert und kostet 16.000 Euro. Die rotgoldene, nicht limitierte Uhr ist sogar noch zwei Gramm leichter und für 14.900 Euro zu haben. MaRi

Lehmann Schramberg: Hightech statt Kuckucksuhr

Ein Uhrmacher beugt sich über einen alten Holztisch, an dem schon sein Großvater Räder poliert und Unruhn ausgewuchtet hat. In dem kleinen Raum herrscht konzentrierte Stille, der Uhrmacher ist ganz in die Welt versunken, die sich ihm durch seine Lupe eröffnet. So oder ähnlich sehen die Bilder aus, die viele Uhrenmarken mit dem Begriff … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche