Certina: Uhrenklassiker mit Beschichtung

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 16. Oktober 2010
Roségold macht sich bei klassischen Uhren immer gut.
Roségold macht sich bei klassischen Uhren immer gut.

Ganz der 50 Jahre währenden Tradition der Uhrenreihe DS verpflichtet – so will Certina die neue DS 1 Automatik mit PVD-Beschichtung in Roségold verstanden wissen. Nach dem Vorbild früherer Modelle schmückt sich die klassische Dreizeigeruhr mit Retro-Elementen. Das glänzende PVD-beschichtete Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 39 Millimetern präsentiert sich mit polierten Kanten, einer schmal konturierten Lünette und einem großzügig gestalteten Zifferblatt. Im Innern arbeitet das Automatikkaliber ETA-2824. Die facettierten Stundenzeiger, Minutenzeiger und Indizes sind farblich an das Gehäusematerial angepasst. Man trägt die Uhr am Lederband mit aufgeprägter Kroko-Optik, farblich abgesetzten Ziernähten und roségoldfarbener Faltschließe. Die DS 1 Automatik Roségold PVD kostet 570 Euro. dd

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche