Chanel: Monsieur de Chanel – Baselworld 2016

Manufakturwerk nur für Herren

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 27. März 2016

Bekannt vor allem für seine Damenuhren und hochpreisigen Accessoires, präsentiert Chanel auf der Baselworld 2016 einen Zeitmesser, der die Herren ansprechen soll. Die Monsieur de Chanel trägt das hauseigene Calibre I mit Handaufzug.

Chanel: Monsieur de Chanel
Chanel: Monsieur de Chanel

Es bietet eine retrograde Minutenanzeige, die den meisten Platz auf dem hellen Zifferblatt für sich beansprucht. Bei sechs Uhr befindet sich eine springende Stundenanzeige, während die kleine Sekunde die Zentrumsmitte einnimmt.

Rückansicht der Monsieur de Chanel
Rückansicht der Monsieur de Chanel

Chanel Handaufzugswerk Calibre I
Chanel Handaufzugswerk Calibre I

Mit zwei hintereinander geschalteten Federhäusern bietet das Werk eine Gangautonomie von 72 Stunden. Es sitzt in einem 40 Millimeter großen Goldgehäuse, dessen Farbe Chanel Beige Gold nennt, und kostet 31.500 Euro. Eine rotgoldene Variante gibt es für 33.000 Euro. mg

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31452 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche