Chopard: Eleganter Chronograph

Chopard L.U.C Chrono One

Jens Koch
von Jens Koch
am 4. Mai 2011
Elegant: der L.U.C Chrono One von Chopard
Elegant: der L.U.C Chrono One von Chopard

Der L.U.C Chrono One der Uhrenmarke Chopard wurde mit Kontrasttotalisatoren, römischen Ziffern, den Chopard-Zeigern und modifiziertem Gehäuse neu gestaltet.
Auch der „Arena-Boden“ ist neu. Er lässt auch seitliche Blicke auf das Werk zu. Das automatische Manufakturkaliber L.U.C 11CF mit integriertem Chronographen verfügt über eine Flybackfunktion.

Das automatische Manufakturkaliber L.U.C 11CF
Das automatische Manufakturkaliber L.U.C 11CF

So lässt bei laufendem Chronographem jederzeit eine neue Messung starten.
Geschaltet wird der Chronograph von einem eleganten Schaltrad und einer modernen vertikalen Kupplung. Das Werk ist chronometerzertifiziert. Mit 44 Millimeter großem Roségoldgehäuse kostet die Chrono One 27.350 Euro. jk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32037 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche