Chopard: Grand Prix de Monaco Historique 2016 Race Edition

Retro-Stopper zur Oldtimer-Rallye

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 6. Juni 2016

In diesem Jahr fand die Oldtimer-Rallye Grand Prix de Monaco Historique zum zehnten Mal statt. Seit 2002 ist Chopard Sponsor und offizieller Zeitnehmer des Events – und stellt zu jedem der alle zwei Jahre abgehaltenen Events eine limitierte Sonderedition vor. Das diesjährige Modell namens Grand Prix de Monaco Historique 2016 Race Edition wird in zwei limitierten Versionen gefertigt.

Chopard: Grand Prix de Monaco Historique 2016 Race Edition
Chopard: Grand Prix de Monaco Historique 2016 Race Edition

Chopard ist Zeitnehmer der Oldtimer-Rallye Grand Prix de Monaco Historique
Chopard ist Zeitnehmer der Oldtimer-Rallye Grand Prix de Monaco Historique
[Foto: (c) Alexandra Pauli]

Es gibt 500 Exemplare in Edelstahl und Titan (6.790 Euro) sowie 100 Stück in Roségold (20.990 Euro). Angetrieben werden die Chronographen vom Automatikkaliber Eta A07.211, das mit seinen 37 Millimetern Durchmesser die 44,5 Millimeter großen Gehäuse gut ausfüllt. Für beide Modelle stehen Textil- und Kalbslederbänder zur Wahl. ak

Raymond Weil: Freelancer Chronograph

Raymond Weil präsentiert einen neuen Chronographen in seiner Freelancer-Kollektion, die bereits seit zehn Jahren zum Portfolio des Familienunternehmens gehört. Der sportlich-elegante Freelancer Chronograph mit der Referenz 7740-SC3-65521 zeigt sich in einem 43,5 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit blauer Lünette. Letztere besitzt … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche