Chopard: Imperiale

Dreizeigeruhr in zwei neuen Versionen mit Datum

 Redaktion
von Redaktion
am 24. Dezember 2016

Die Imperiale ist eine der Damen-Kollektionen von Chopard. Die Modelle der Linie zeichnen sich durch ein klares, elegantes Design aus. Chopard erweitert die Imperiale nun um zwei Dreizeigeruhren mit Datumsanzeige. Letztere sitzt auf dem weißen Zifferblatt bei drei Uhr. Die Mitte des Zifferblatts trägt ein guillochiertes Perlmutt-Dekor, das von vier römischen Ziffern flankiert wird.

Chopard: Imperiale mit Edelstahlband
Chopard: Imperiale mit Edelstahlband
[Foto: Chopard]

Im 36 Millimeter großen Edelstahlgehäuse schlägt das Quarzwerk ETA 955.412. Bei beiden Versionen der Imperiale ist die Krone mit einem Amethyst besetzt. Das Modell mit Metallband ist für 5.980 Euro und jenes mit Edelstahl-Roségold-Band für 7.620 Euro erhältlich.

Chopard: Imperiale mit Edelstahl-/Roségoldband
Chopard: Imperiale mit Edelstahl-Roségold-Band
[Foto: Chopard]

Download Vergleichstest Chronographen: Omega, Seiko und TAG Heuer

Drei Chronographen sind es, die das UHREN-MAGAZIN in diesem Test einander gegenüberstellt: die Omega Speedmaster Racing, der Seiko Ananta Automatik Chronograph „Kumadori“ und die TAG Heuer Carrera Calibre 16. Vor- und Nachteile, Gangergebnisse und großformatige Fotos aller drei Uhren finden Sie im Vergleichstest – jetzt für 3,90 Euro … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche